Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite www.dnavista.com und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Angeboten. Für externe Links zu fremden Inhalten übernehmen wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung, da wir die Übermittlung dieser Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Information und die übermittelten Informationen selbst nicht ausgewählt oder verändert haben. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten ist uns ein wichtiges Anliegen und erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, über die Sie sich z.B. unter www.bfd.bund.de informieren können. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Webseite

Bei jedem Zugriff eines Kunden (oder sonstigen Besuchers) auf unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone, etc.) zum Einsatz kommenden Internet-Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile (Protokolldatei) gespeichert.

Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

● (pseudonymisierte) IP-Adresse des anfragenden Rechners, sowie Geräte-ID oder individuelle Geräte-Kennung und Gerätetyp,

● Name der abgerufenen Datei und übertragene Datenmenge, sowie Datum und Uhrzeit des Abrufs,

● Meldung über erfolgreichen Abruf,

● anfragende Domain,

● Beschreibung des Typs des verwendeten Internet-Browsers und ggf. des Betriebssystems Ihres Endgeräts sowie der Name Ihres Access-Providers,

● Ihre Browser-Verlaufsdaten sowie Ihre standardmäßigen Weblog-Informationen,

● Standortdaten, einschließlich Standortdaten von Ihrem Mobilgerät. Bitte beachten Sie, dass Sie bei den meisten Mobilgeräten die Verwendung von Standortservices im Einstellungsmenü des Mobilgeräts steuern oder deaktivieren können.
Unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Erhebung der Daten beruht auf den folgenden Zwecken:


● Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und einer komfortablen Nutzung der Webseite,

● Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

● zu weiteren administrativen Zwecken.


In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist mindestens die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und Ihr Name erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

c) Bei Abschluss eines Vertragsverhältnisses / Registrierung als Nutzer

Bei Abschluss eines Vertragsverhältnisses auf unserer Webseite (bspw. Registrierung auf der Webseite/ Plattform, Kauf in unserem Online-Shop, Erwerb der Software/ (bspw. beim Kauf in unserem Online-Shop oder bei eBay, Registrierung als Kunde …) bitten wir Sie um die Angaben folgender personenbezogener Daten:

● Daten, die Sie persönlich identifizieren wie Name und E-Mail-Adresse, Anschrift Rechnungs- und Lieferanschrift/ und Telefonnummer,

● Fotos,

● akademischer Titel,

● Daten, die Ihr Unternehmen identifizieren, wie Firma, Anschrift, Kommunikationsdaten (E-Mail-Adresse, Telefon-, Faxnummer), ggf. USt-ID oder Steuernummer,

● die Informationen zu Ihrem Zahlungsmittel,

● weitere personenbezogene Daten, zu deren Erfassung und Verarbeitung wir gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind und die wir für Ihre Authentifizierung, Identifizierung oder zur Überprüfung der von uns erhobenen Daten benötigen.


Die genannten Daten werden zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses verarbeitet und – sofern erforderlich – an das das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Speicherfrist ist auf den Vertragszweck und, sofern vorhanden, gesetzliche und vertragliche Aufbewahrungspflichten beschränkt.

Die für die Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach vollständiger Abwicklung des Vertrages für die weitere Verwendung gesperrt. Ihre Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

Sie können sich bei uns auch mittels Ihres Social Media Accounts im Wege des Single-Sign-On Verfahrens registrieren, anstatt Ihre Daten zur Registrierung bzw. Bestellung manuell einzugeben.

Wir haben folgenden Plugins zur Registrierung integriert:

aa. Instagram
Wenn Sie sich mittels „Instagram“ der Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA registrieren, erhalten wir abhängig von den bei Instagram von Ihnen vorgenommenen Datenschutzeinstellungen, die in ihrem Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Hierbei handelt es sich um die Nutzer-ID, den Namen, das Profilbild, das Alter und das Geschlecht.

Die Verarbeitung diese Daten beruht auf der nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilten Einwilligung.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Instagram. Soweit eine Übermittlung Deiner Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Instagram im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Die Datenschutzerklärung: finden von Instagram ist hier abrufbar: www.instagram.com/about/legal/privacy/.

bb. Google

Wenn Sie sich mittels „Google“ der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA registrieren, erhalten wir abhängig von den bei Google von Ihnen vorgenommenen Datenschutzeinstellungen, die in ihrem Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Hierbei handelt es sich um die Nutzer-ID, den Namen und Ihre Emailadresse.

Die Verarbeitung diese Daten beruht auf der nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilten Einwilligung.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist GOOGLE. Soweit eine Übermittlung Deiner Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich GOOGLE im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: www.policies.google.com/privacy.

cc. Facebook Connect

Wenn Sie sich mittels „Facebook Connect“ der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA registrieren, erhalten wir abhängig von den bei FACEBOOK von Ihnen vorgenommenen Datenschutzeinstellungen, die in ihrem Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Hierbei handelt es sich um die Nutzer-ID, den Namen, das Profilbild, das Alter und das Geschlecht.

Abhängig von den von Ihnen getroffenen Datenschutzeinstellungen kann es zu einer Übertragung Ihrer Profilbilder, der Nutzer-IDs Ihrer Freunde und der Freundesliste kommen. Dies ist dann der Fall wenn die Privatsphäreneinstellungen auf „öffentlich“ gesetzt sind.

Die Verarbeitung diese Daten beruht auf der nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilten Einwilligung.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist FACEBOOK. Soweit eine Übermittlung Deiner Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich FACEBOOK im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Die Datenschutzerklärung: finden von FACEBOOK ist hier abrufbar: www.facebook.com/about/privacy/. Hier können Sie die erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten widderrufen: Opt-Out: www.facebook.com/settings?tab=ads und www.youronlinechoices.com.


dd. Linked In

Wenn Sie sich mittels „LinkedIn“ der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA registrieren, erhalten wir abhängig von den bei LinkedIn von Ihnen vorgenommenen Datenschutzeinstellungen, die in ihrem Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Hierbei handelt es sich um die Nutzer-ID, Ihren Namen und ggf. das Profilbild, das Alter, berufliche Position und das Geschlecht.

Die Verarbeitung diese Daten beruht auf der nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilten Einwilligung.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist LinkedIn. Soweit eine Übermittlung Deiner Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich LinkedIn im Rahmen einer Standardvertragsklausel (www.de.linkedin.com/legal/l/dpa) gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: www.de.linkedin.com/legal/privacy-policy.

ee. Twitter

Wenn Sie sich mittels „Titter“ der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 registrieren, erhalten wir abhängig von den bei Twitter von Ihren vorgenommenen Datenschutzeinstellungen, die in Ihrem Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Hierbei handelt es sich um die Nutzer-ID, den Namen und Ihre Emailadresse.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Twitter. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage IhrerEinwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Twitter im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Die Verarbeitung dieser Daten beruht auf der nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilten Einwilligung.

ff. Xing

Wenn Sie sich mittels „Xing“ der XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland registrieren, erhalten wir abhängig von den bei XING von Ihnen vorgenommenen Datenschutzeinstellungen, die in ihrem Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Hierbei handelt es sich um die Nutzer-ID, Ihren Namen und ggf. das Profilbild, das Alter, berufliche Position und das Geschlecht.

Die Verarbeitung diese Daten beruht auf der nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilten Einwilligung.

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: www.dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy

d) Einsatz von Zahlungsdienstleistern

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir zudem mit dem/ den nachstehenden Zahlungsdienstleister(n) zusammen. Ihre Bestelldaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung – zweckgebunden auf die Zahlung – an den von Ihnen ausgewählten Zahlungsdienstleister weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Nachstehende Zahlungsdienstleister können Sie bei uns zur Zahlung auswählen. Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei jeweils Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Im folgenden finden Sie Texte für Zahlungsdienstleister, die regelmäßig zum Einsatz kommen:

    • Mangopay

Zur Abwicklung Deiner Buchungen nutzen wir die Dienste des Zahlungsdienstleisters Mangopay von MANGOPAY S.A., 10 boulevard Royal L-2449 Luxembourg. Deine Daten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung – zweckgebunden auf die Zahlung – an den Zahlungsdienstleister weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

Wir verweisen auf die Datenschutzerklärung von Mangopay: www.mangopay.com/de/datenschutz/.

    • Bancontact

Auf unserer Webseite bieten wir die Zahlung mit Bancontact an. Dies ist ein Dienst der Bancontact Payconiq Company NV/SA, Rue d’Arlon 82, 1040-Brussels, Belgien. Mit Ausnahme der Bank, bei der da betreffende Konto geführt wird und der Daten des Zahlungsempfängers werden keine weiteren Daten erhoben.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch bancontact finden Sie hier: www.bancontact.com/files/privacy.pdf.

    • Google Pay

Wenn Sie sich für die Zahlungsart „Google Pay“ der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“) entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über die „Google Pay“-Applikation durch die Belastung einer bei Google Pay hinterlegten Zahlungskarte oder einem dort verifizierten Bezahlsystem (z.B. PayPal).

Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung werden Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung an Google weitergegeben. Google übermittelt sodann Ihre in Google Pay hinterlegten Zahlungsinformationen in Form einer einmalig vergebenen Transaktionsnummer an die Ausgangswebsite, mit der eine erfolgte Zahlung verifiziert wird. Diese Transaktionsnummer enthält keinerlei Informationen zu den realen Zahldaten Ihrer bei Google Pay hinterlegten Zahlungsmittel, sondern wird als einmalig gültiger numerischer Token erstellt und übermittelt. Bei sämtlichen Transaktionen über Google Pay tritt Google lediglich als Vermittler zur Abwicklung des Bezahlvorgangs auf. Die Durchführung der Transaktion erfolgt ausschließlich im Verhältnis zwischen dem Nutzer und der Ausgangswebsite durch Belastung des bei Google Pay hinterlegten Zahlungsmittels.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch GOOGLE und zu Ihren Rechten entnehmen Sie bitte deren Datenschutzbestimmungen www.payments.google.com/payments/apis-seure/get_legal_document?ldo=0&ldt=privacynotice&ldl=de.

    • ShopPay

Auf unserer Webseite bieten wir die Zahlung mit Shop Pay an. Es handelt sich um einen Dienst der shopify International Limited, Victoria Buildings, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland (im Folgenden „Shop Pay“). Zur Zahlungsabwicklung werden Ihre beim Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen an Shop Pay weitergegeben.

Die Datenschutzhinweise zu ShopPay finden Sie hier: www.shopify.com/legal/privacy.

    • Apple Pay

Wenn Sie sich für die Zahlungsart „Apple Pay“ der Apple Distribution International (Apple), Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Irland, entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über die „Apple Pay“-Funktion Ihres mit iOS, watchOS oder macOS betriebenen Endgerätes durch die Belastung einer bei „Apple Pay“ hinterlegten Zahlungskarte.

Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung werden Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung in verschlüsselter Form an Apple weitergegeben. Apple verschlüsselt diese Daten sodann erneut mit einem entwicklerspezifischen Schlüssel, bevor die Daten zur Durchführung der Zahlung an den Zahlungsdienstleister der in Apple Pay hinterlegten Zahlungskarte übermittelt werden.

Apple bewahrt anonymisierte Transaktionsdaten auf, insbesondere der Kaufbetrag, das ungefähre Datum und die ungefähre Uhrzeit sowie die Angabe, ob die Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde. Durch die Anonymisierung wird ein Personenbezug vollständig ausgeschlossen. Apple nutzt die anonymisierten Daten zur Verbesserung von „Apple Pay“ und anderen Apple-Produkten und Diensten.

Weitere Hinweise zum Datenschutz bei Apple Pay finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse: www.support.apple.com/de-de/HT203027.

    • Amazon Pay

Bei Auswahl der Zahlungsart “Amazon Pay” erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe s.c.a., 38 avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg (im Folgenden: „Amazon Payments“), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister Amazon Payments und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Hier erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Amazon Payments: www.pay.amazon.com/de/help/201751600.

    • EPS (Electronic Payment Standard)

EPS ist ein Dienst der PSA Payment Services Austria GmbH, Handelskai 92, Gate 2 1200 Wien. Bei Auswahl dieses Zahlungsanbieters werden mit Ausnahme der österreichischen Bank, bei der das betreffende Konto geführt wird, keine personenbezogenen durch einen Dritten erhoben. Sie werden bei Auswahl dieser Zahlungsmethode und Ihrer österreichischen Bank direkt mit dem Online Banking Portal dieser Bank verbunden.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch eps finden Sie hier:  www.eps-ueberweisung.at/.

    • GIROPAY

Wenn Sie sich für giropay entschieden haben, erfolgt die Abwicklung der Zahlung über den Zahlungsdienstleister giropay GmbH, An der Welle 4, 60322 Frankfurt/Main, Deutschland. Dabei werden Ihre Zahlungsdaten (z.B. Betrag, Angaben zum Zahlungsempfänger) sowie weitere Daten wie bspw. die Lieferadresse von der giropay GmbH verarbeitet. Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch giropay und zu Ihren Rechten entnehmen Sie bitte deren Datenschutzbestimmungen www.giropay.de/rechtliches/datenschutzerklaerung.

    • STRIPE

Zudem nutzen wir zur Zahlungsabwicklung den Dienst der Stripe, Inc. 510 Townsend Street San Francisco, CA 94103, USA. Mit Ausfüllen und Versenden des Registrierungsformulars werden automatisiert verschiedene personenbezogene Daten an STRIPE übermittelt. Die Datenübermittlung erfolgt zum Zwecke der Abwicklung der Zahlung.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist STRIPE. Soweit eine Übermittlung Deiner Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich STRIPE im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Für den Erwerb und die begleitende Verarbeitung von Daten gelten die Bestimmungen von STRIPE: www.stripe.com/de/privacy.

    • VR‑Pay e‑commerce

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit dem Zahlungsdienstleister VR‑Pay zusammen. Anbieter ist die CardProcess GmbH, Wachhausstraße 4, 76227 Karlsruhe, Deutschland (im Folgenden “VR-Pay”). Über VR-Pay stehen Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung (Kreditkarte, SEPA-Lastschrift, Sofortüberweisung). Wenn Sie die Bezahlung mittels VR‑Pay ausführen, geben wir Ihre Daten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an VR‑Pay weiter. Die Übertragung erfolgt nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO und nur in dem für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Umfang. Details zur Zahlung mit VR‑Pay entnehmen Sie den AGB und den Datenschutzbestimmungen von VR‑Pay unter www.vr-pay.de/datenschutz-haftung/.

    • iDEAL

Auf unserer Webseite bieten wir unter bestimmten Voraussetzungen die Bezahlung mittels „iDEAL“ an. iDEAL ist ein Angebot der Currence iDEAL B.V., Gustav Mahlerplein 33-35, 1082 MA Amsterdam. Wenn Sie die Bezahlung mittels iDEAL ausführen, erhebt iDEAL verschiedene Transaktionsdaten und leitet diese an die von Ihnen gewählte Bank weiter. Neben den für die Zahlung erforderlichen Daten erhebt iDEAL im Rahmen der Transaktionsabwicklung ggf. noch weitere Daten. Details zur Datenerhebung durch iDEAL entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung unter www.ideal.nl/en/disclaimer-privacy-statement/.

    • PayPal

Bei Auswahl der Zahlung via „PayPal“ (per Kreditkarte, Lastschrift oder auf Rechnung via PayPal) werden Sie nach der Bestätigung des Vertragsschlusses direkt über eine Schnittstelle an den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg „PayPal“), weitergeleitet, wo Sie Ihre Zahlungsdaten eingeben und Ihre bei PayPal gewünschte Zahlungsart auswählen und die Zahlung sodann abwickeln können. Wir weisen darauf hin, dass hierfür die Datenschutzbestimmungen von PayPal gelten. Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch PayPal und zu Ihren Rechten entnehmen Sie bitte den PayPal-Datenschutzgrundsätzen (www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full).

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass PayPal sich, sofern PayPal in Vorleistung treten soll, aufgrund des berechtigten Interesses an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit (jeweils Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) die Durchführung einer Bonitätsauskunft vorbehält. Hierfür kann PayPal Ihre Zahlungsdaten an Auskunfteien weitergeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit kann Wahrscheinlichkeitswerte (sog. Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden laut PayPal gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Nähere Informationen, insbesondere auch zu Ihren Rechten, entnehmen Sie bitte den hierfür geltenden PayPal-Datenschutzgrundsätzen (www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full).

    • Klarna

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir zudem mit dem Online-Zahlungsdienstleister Klarna AB, Sveavägen 46, 11134 Stockholm (Schweden), Postanschrift Deutschland: Postfach 900162, 90492 Nürnberg (nachfolgend: „Klarna“), zusammen.

Wenn Sie in unserem Onlineshop die Zahlungsmethode ****Kauf auf Rechnung“ / “Ratenkauf**** auswählen und die erforderliche Einwilligung erteilen, werden automatisiert verschiedene personenbezogene Daten an Klarna übermittelt. Die Datenübermittlung erfolgt zum Zwecke der Abwicklung der Zahlung sowie zur Identitäts- und Bonitätsprüfung durch Klarna. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

Bei den an Klarna übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vornamen, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer sowie um andere Daten, die zur Abwicklung eines Rechnungs- oder Ratenkaufs notwendig sind, insbesondere Übermittlung von Zahlungsinformationen wie Bankverbindung, Kartennummer, Gültigkeitsdatum und CVC-Code.

Klarna gibt Ihre Daten auch an verbundene Unternehmen (Klarna Gruppe) und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Zur Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung einer Vertragsbeziehung erhebt und nutzt Klarna Daten und Informationen über Ihr bisheriges Zahlungsverhalten sowie Wahrscheinlich­keitswerte für Ihr Verhalten in der Zukunft (sogenanntes Scoring). Die Berechnung des Scorings wird auf der Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren durchgeführt.

Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna zu widerrufen. Details zur Datenerhebung durch Klarna entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Klarna unter www.cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy.

    • SOFORT (von Klarna)

Bei Auswahl der Zahlungsart „SOFORT“ können Sie nach der Bestätigung des Vertragsschlusses direkt, über eine Schnittstelle bereitgestellt vom Zahlungs­dienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München („SOFORT“), Ihre Zahlungsdaten eingeben und die Zahlung per Überweisung unmittelbar abwickeln. Wir weisen darauf hin, dass hierfür die Datenschutzbestimmungen von SOFORT gelten. Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch SOFORT und zu Ihren Rechten entnehmen Sie bitte deren Datenschutzbestimmungen (www.klarna.com/sofort/datenschutz/)

    • DigiStore24

Zur Zahlungsabwicklung nutzen wir den Dienst der Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland („DigiStore24“). Mit Ausfüllen und Versenden des Registrierungsformulars werden automatisiert verschiedene personenbezogene Daten an DigiStore24 übermittelt. Die Datenübermittlung erfolgt zum Zwecke der Abwicklung der Zahlung.

Hier finden Sie weitere Informationen und die Verarbeitung der Daten durch DigiStore24: www.digistore24.com/info/privacy?language=de.

    • paydirekt

Wenn Sie sich für paydirekt entschieden haben, erfolgt die Abwicklung der Zahlung über den Zahlungsdienstleister paydirekt GmbH, Hamburger Allee 26-28, 60486 Frankfurt am Main. Dabei werden Ihre Zahlungsdaten (z.B. Betrag, Angaben zum Zahlungsempfänger) sowie Ihre Bestätigung dazu, dass die Zahlungsdaten zutreffend sind, von der paydirekt GmbH zur Durchführung der Zahlung verarbeitet.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch paydirekt und zu Ihren Rechten entnehmen Sie bitte deren Datenschutzbestimmungen www.paydirekt.de/agb/medien/paydirekt_datenschutzinformationen.pdf.

    • PAYONE

Zur Zahlungsabwicklung nutzen wir für Zahlungen mit der Kreditkarte das Unternehmen PAYONE GmbH, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt/Main, Deutschland (im Weiteren: “PAYONE”). PAYONE ist somit Empfänger Ihrer im Zusammenhang mit dem Bezahlvorgang erhobenen personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage für die Einschaltung von PAYONE ist die Vertragsabwicklung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister PAYONE und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Von der Speicherdauer bei PAYONE haben wir keine Kenntnis und auf sie keine Einflussmöglichkeit. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen von PAYONE finden Sie unter: www.payone.com/datenschutz.

    • Mollie

Für die Verarbeitung von Zahlungen arbeiten wir mit dem Zahlungsdienstleister Molli zusammen. Mollie ist ein Dienst der Mollie B.V., Keizersgracht 313, 1016 EE Amsterdam, Niederlande(im Folgenden Mollie).

Wählen Sie die Zahlungsarten XXXXX aus, werden folgende Daten an Mollie weitergeleitet:

    • IP Adresse
    • Bezahldaten(ggf. Bankverbindungsdaten bzw. Kreditkartenummer)
    • Verwendeter Internetbrowser

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung Mollie(Mollie – Datenschutzerklärung).

e) Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an xyz@xyz.de per E-Mail (am besten mit dem Betreff: „Abmeldung Newsletter“) senden.

Wir empfehlen zur Anmeldung das Double Opt-In-Verfahren zu verwenden. Dieses Verfahren ist das einzige Verfahren, dass deutsche Gerichte bislang als Beweisgrundlage für zulässig erachtet haben. Nach der DSGVO muss der Kunde bzw. Nutzer ähnlich wie beim Kontaktformular, in die Datenerhebung einwilligen. Wir empfehlen daher, auch vor dem Abonnement des Newsletters zudem ein nicht vorbelegtes Kontrollkästchen zu setzen etwa mit folgendem Text: „Mit dem Setzen des Häkchens im Kontrollkästchen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen angegebenen Daten gem. unserer Datenschutzerklärung verarbeiten und für die Versendung unseres E-Mail-Newsletters verwenden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit einfach per E-Mail an ______________ oder über den Link am Ende eines jeden Newsletters widerrufen und den Newsletter damit abbestellen.“

Wenn Sie sich eines Dienstleisters zum Versand des Newsletters bedienen und dieser personenbezogene Daten der Adressaten verarbeitet, muss dieser hier aufgeführt werden. Wenn einer der nachfolgenden Anbieter zum Einsatz kommt, kann einer bzw. mehrere der nachstehenden Texte verwendet werden.

● Rapidmail

Zur Versendung des Newsletters verwenden wir rapidmail, ein Angebot der rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br., Deutschland. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter-Software-Anbieter. Ihre Daten werden an rapidmail übermittelt. Dabei ist es rapidmail untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist rapidmail nicht gestattet.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), die Sie jederzeit widerrufen können. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier: www.rapidmail.de/datenschutz.

● KLICK TIPP

Zur Versendung des Newsletters arbeiten wir mit dem Anbieter „KLICK-TIPP“ LIMITED, 15 Cambridge Court, 210 Shepherd’s Bush Road, London W6 7NJ, Vereinigtes Königreich zusammen. KLICK-TIPP ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann.
Nähere Informationen zum Thema Datenschutz bei Klick-Tipp finden Sie unter www.klick-tipp.com/datenschutzerklärung
Wir haben mit KLICK-TIPP gemäß Artikel 28 DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen.
In der Kommunikationen mit Ihnen setzen wir sogenannte Tags ein. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: www.klick-tipp.com/handbuch/erste-schritte/tag-erstellen Die Tags dienen grds. dazu, die Empfänger der Newsletter nach bestimmten Kategorien zu unterteilen(bspw. nach dem Geschlecht), so dass die Newsletter zielgruppenorientiert angepasst werden können. Ferner können wir nachvollziehen, ob der Newsletter geöffnet wurde und welche Links angeklickt wurden.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), die Sie jederzeit widerrufen können. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

● Klaviyo

Zur Versendung des Newsletters arbeiten wir mit dem Anbieter Dienstleister Klaviyo Inc., 225 Franklin St, Boston, MA 02110, USA zusammen. Klaviyo ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), die Sie jederzeit widerrufen können. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Klaviyo unter www.klaviyo.com/privacy/.
Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Klaviyo abgeschlossen, in dem wir Klaviyo verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Klaviyo. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Klaviyo im Rahmen einer Standardvertragsklausel(https://www.klaviyo.com/privacy/dpa) gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

● Mailchimp

Zur Versendung des Newsletters arbeiten wir mit dem Anbieter „MailChimp“ (Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA) zusammen. MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können wir nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zuordnen. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können wir nutzen, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), die Sie jederzeit widerrufen können. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter www.mailchimp.com/legal/terms/.

Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist MailChimp. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich MailChimp im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

● Shopsync

Wir verwenden die Shopify-App „Shopsync“ der ShopSync LLC, PO Box 252, Jefferson City, TN 37760, USA.

Mit ShopSync synchronisieren wir unseren Newsletter-Dienst „Mailchimp“ mit unserem Shopify-Account. Hierdurch werden Aktualisierungen in E-Mail-Listen von Mailchimp automatisiert auch auf Shopify hinterlegt werden. Zudem werden neue, über Vertragsschlüsse auf Shopify generierte Kontaktdaten automatisiert in die E-Mail-Listen von Mailchimp übertragen.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1, Satz 1, lit. a DSGVO.

Der Synchronisierungsvorgang erfordert die Übertragung von Informationen über eine sichere Verbindung zu Servern, die von Amazon Web Services in den USA gehostet werden.

Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich ShopSync im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten durch ShopSync finden Sie hier: www.hopsync.io/privacy-policy.

● YMLP

Zur Versendung des Newsletters verwenden wir die Versandplattform des Anbieters YMLP, Ieperstraat 97-99, 8970 Poperinge, Belgien. YMLP ist ein belgischer Newsletter-Software-Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde. Ihre Daten werden an YMLP übermittelt. Dabei ist es YMLP untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist YMLP nicht gestattet.

● Active Campaign

Diese Website nutzt die Dienste von Active Campaign für den Versand von Newslettern. Anbieter ist der US-Anbieter ActiveCampaign, LLC, 150 N. Michigan Ave Suite 1230, Chicago, IL, US, USA.

Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von Active Campaign in den USA gespeichert.

Wenn eine mit Active Campaign versandte E-Mail geöffnet, verbindet sich ein in der E-Mail enthaltenes web-beacon mit den Servern von Active Campaign. Damit können wir feststellen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links darin angeklickt wurden. Zudem werden weitere Daten erfasst wie bspw. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), die Sie jederzeit widerrufen können. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Active Campaign gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Active Campaign unter www.activecampaign.com/privacy-policy/.

Wir haben einen Auftragsverearbeitungsvertrag mit Active Campaign abgeschlossen, in dem wir Active Campaign verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Active Campaign im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

● The Newsletter Plugin

Diese Website nutzt das WordPress Plugin „The Newsletter Plugin” von Web Agile S.a.s. di Fietta Roberto, E-Mail: info@webagile.net. für den Versand von Newslettern.

Wenn eine mit The Newsletter Plugin versandte E-Mail geöffnet, verbindet sich ein in der E-Mail enthaltenes Tracking Pixel mit den Servern von The Newsletter Plugin. Damit können wir feststellen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links darin angeklickt wurden. Zudem werden weitere Daten erfasst wie bspw. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), die Sie jederzeit widerrufen können. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von The Newsletter Plugin unter www.thenewsletterplugin.com/documentation/subscription/gdpr-compliancy/.

Zur Versendung des Newsletters arbeiten wir mit dem Anbieter „Pardot“ (Salesforce.com, inc. The Landmark at One Market, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA) zusammen. Pardot ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann.

● Pardot

Mit Hilfe von Pardot können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit Pardot versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei mit den Servern von Pardot in den USA. Dies ermöglicht die Festellung, ob eine Newsletter geöffnet und auf welche Links, die in dem Newsletter enthalten sind geklickt wurde. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können wir nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zuordnen. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können wir nutzen, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch Pardot wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), die Sie jederzeit widerrufen können. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Pardot gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Pardot unter www.salesforce.com/de/company/privacy/.

Wir haben einen Auftragsverearbeitungsvertrag mit Pardot abgeschlossen, in dem wir Pardot verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Pardot. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Pardot im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

● Shopify-E-Mail

Zur Versendung des Newsletters arbeiten wir mit dem Anbieter „Shopify-E-Mail“ (Shopify International Limited, Victoria Buildings, 2. Etage, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland) zusammen. Shopify-E-Mail ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann.

Mit Hilfe von Shopify-E-Mail können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit Shopify-E-Mail versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von Shopify-E-Mail in Irland. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können wir nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zuordnen. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können wir nutzen, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch Shopify-E-Mail wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), die Sie jederzeit widerrufen können. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Shopify-E-Mail gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Shopify-E-Mail unter www.shopify.de/legal/datenschutz.

Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Shopify-E-Mail abgeschlossen, in dem wir Shopify-E-Mail verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Shopify-E-Mail.

 

 
 

 

 

2. Chatfunktion / CRM / Webinare

Falls Sie eine Chatfunktion oder sonstige Kommunikationstools auf der Website benutzen und diese personenbezogene Daten der Nutzer verarbeitet, müssen Sie auf diese hinweisen. Wenn eines der nachfolgenden Tools zum Einsatz kommt, kann einer bzw. mehrere der nachstehenden Texte verwendet werden.

● Chatfunktion mit Arena

Zur schnelleren und effizienteren Bearbeitung von Kundenanfragen benutzen wir die Chat-Funktion „Arena“, eine Kundenserviceplattform der Stationfy, Inc., von 2443 Fillmore St #380-5512, San Francisco, CA 94115, USA.

Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen werden ggf. notwendige Daten, wie bspw. Ihr Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, erfasst und verarbeitet. Rechts­grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Stationfy Inc. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Stationfy Inc. im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Weitere Informationen zum Umgang Ihrer Daten bei Stationfy Inc. entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Stationfy Inc.: www.arena.im/privacy-policy/.

Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage über Stationfy Inc. nicht einverstanden sein sollten, können Sie alternativ per E-Mail, Telefon oder Fax mit uns kommunizieren.

● Chatfunktion mit Livehelperchat

Zur schnelleren und effizienteren Bearbeitung von Kundenanfragen benutzen wir das Live-Chat-System Livehelperchat von Livehelperchat, Remigijus Kiminas, Dazelio 31, 5400 Siauliai, Litauen, (“Livehelperchat”)

Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen werden ggf. notwendige Daten, wie bspw. Ihr Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, erfasst und verarbeitet. Rechts­grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zu den gesammelten Daten gehören weiterhin Chatverlauf, IP-Adresse zum Zeitpunkt des Chats.
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Livehelperchat.

Weitere Informationen zum Umgang Ihrer Daten bei Livehelperchat entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Livehelperchat www.livehelperchat.com/gdpr-compliance-504a.html.

Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage über Livehelperchat. nicht einverstanden sein sollten, können Sie alternativ per E-Mail, Telefon oder Fax mit uns kommunizieren.

● Whereby

Zur audiovisuellen Kommunikation mit Ihnen nutzen wir „Whereby“ (Whereby AS, Gate 1 no. 107, 6700 Måløy, Norway). Bei der Nutzung von „Whereby“ werden verschiedene Datenarten verarbeitet. Der Umfang der Daten hängt dabei auch davon ab, welche Angaben Sie vor bzw. bei der audiovisuellen Kommunikation machen.

Folgende personenbezogene Daten werden regelmäßig erhoben und verarbeitet:

● Angaben zum Nutzer, wie Name, E-Mail-Adresse
● Meeting-Metadaten, wie IP-Adresse, Geräte-Informationen
● Text-, Audio- und Vidoedateien

Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der audiovisuellen Kommunikation verarbeitet werden, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Wir haben mit dem Anbieter von „Whereby“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entspricht.

Die Datenschutzerklärung von Whereby finden Sie hier: www.whereby.com/information/tos/privacy-policy/.

● Microsoft Bookings

Zur Reservierung von Telefonterminen verwenden wir auf unserer Website Microsoft Bookings der Microsoft Ireland Operations Limited, One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18 D18 P521 (im Folgenden als: „Microsoft“ bezeichnet). Wenn Sie den auf unserer Website enthaltenen Link zur Buchung des Termin anklicken, wird eine Verbindung zu Microsoft hergestellt.

Im Buchungsformular können Sie Ihren Vor- und Nachnamen, eine gültigen E-Mail-Adresse und ?? angeben.

Die eingegebenen Daten werden an Microsoftweiterleitet. Wir haben einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung mit Microsoft abgeschlossen, in dem wir Microsoft verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Im Übrigen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Microsoft www.privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement. Rechtgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO.
Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der audiovisuellen Kommunikation erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

● TalkJS

Auf unserer Webseite bieten wir die Möglichkeit zur textbasierten Chat-Kommunikation. Hierzu setzen wir das Produkt TalkJS der Firma Klets B.V. mit Sitz in den Niederlanden, 5612 LX Eindhoven, Bogert 1 (nachfolgend „TalkJS“ genannt) ein. Für die Nutzung des Produktes haben wir haben einen entsprechenden Vertrag mit TalkJS als unseren Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Im Rahmen der Durchführung der Chat-Kommunikation verarbeiten wir die für Durchführung technisch notwendigen Daten, wie z.B. Ihren Benutzernamen (Nickname) sowie alle Eingaben, die Sie in dem Chat-Tool von TalkJS tätigen. TalkJS erfasst zudem Nutzungsstatistiken. TalkJS verarbeitet die Daten jedoch ausschließlich nach unseren Anweisungen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung.

Nähere Information zur Datenverarbeitung durch TalkJS finden Sie hier: www.talkjs.com/terms_and_privacy/.

● ClickMeeting

Auf unserer Webseite bieten wir die Möglichkeit zur Teilnahme an Online-Konferenzen bzw. Webinaren und das Verfolgen von Video-Streams, jeweils einschließlich der Möglichkeit zur Kommentierung per Text-Chat an. Hierzu setzen wir setzen wir ein Produkt der Firma ClickMeeting SP. z. o. o. mit Sitz in Polen, Gdansk (80-387), u. Arkonska 6, bud. A4 ein (nachfolgend „ClickMeeting“ genannt). Für die Nutzung des Produktes haben wir einen entsprechenden Vertrag mit ClickMeeting als unseren Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Im Rahmen der Durchführung der Online-Konferenzen verarbeiten wir die für Durchführung technisch notwendigen Daten, wie z.B. Ihren Benutzernamen (Nickname). Alle Eingaben, die Sie in dem Webinar-Tool von ClickMeeting tätigst (z.B. Chat-Nachrichten) werden ebenfalls von ClickMeeting erfasst. ClickMeeting erfasst zudem Nutzungsstatistiken. ClickMeeting verarbeitet die Daten jedoch ausschließlich nach unseren Anweisungen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1, Satz 1 lit. a DSGVO.

Nähere Information zur Datenverarbeitung durch ClickMeeting finden Sie hier: www.clickmeeting.com/de/legal.

● Zoom

Zur audiovisuellen Kommunikation mit Ihnen setzen wir Zoom (Zoom Video Communications, 55 Almaden Blvd, Suite 600, San Jose, Kalifornien (95113), USA) ein. Bei der Nutzung von „Zoom“ werden verschiedene Datenarten verarbeitet. Der Umfang der Daten hängt dabei auch davon ab, welche Angaben Sie vor bzw. bei der audiovisuellen Kommunikation machen.
Folgende personenbezogene Daten werden regelmäßig erhoben und verarbeitet:

● Angaben zum Nutzer, wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer,
● Meeting-Metadaten, wie IP-Adresse, Geräte-Informationen
● Text-, Audio- und Vidoedateien

Um Zoom nutzen zu können, müssen Sie sich einen Account bei Zoom anlegen. Zoom erhält dabei notwendigerweise Kenntnis von den o.g. Daten. Näheres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Zoom: zoom.us/de-de/privacy.html
Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der audiovisuellen Kommunikation verarbeitet werden, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Wir haben mit dem Anbieter von „Zoom“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entspricht.

Die Verarbeitung der im Rahmen der audiovisuellen Kommunikation erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Zoom im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

● MICROSOFT Teams

Zur audiovisuellen Kommunikation mit Ihnen setzen wir MICROSOFT Teams(Microsoft Ireland Operations Limited, One Microsoft Place, South County Business Parc, Leopardstown, Dublin 18, D18 P521 Ireland) ein.
Folgende personenbezogene Daten werden regelmäßig erhoben und verarbeitet:

● Angaben zum Nutzer, wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer,
● Meeting-Metadaten, wie IP-Adresse, Geräte-Informationen
● Text-, Audio- und Vidoedateien

Näheres entnehmen Sie www.privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.
Wir haben mit MICROSOFT einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entspricht.

Die Verarbeitung der im Rahmen der audiovisuellen Kommunikation erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

● Google Meet

Wir setzen Google Meet (im Folgenden “Google Meet”) zur Durchführung von Video‑ und Audio-Konferenzen, Webinaren und sonstigen Arten von Video‑ und Audio-Meetings ein. Google Meet ist ein Dienst von Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; im Folgenden „Google“).

Bei der Nutzung von Google Meet werden Daten der Kommunikationsteilnehmer verarbeitet und auf den Servern von Google gespeichert, soweit diese Bestandteil von Kommunikationsvorgängen mit uns sind. Zu diesen Daten können insbesondere Anmelde- und Kontaktdaten, visuelle sowie stimmliche Beiträge sowie Eingaben in Chats und geteilte Bildschirminhalte gehören. Sofern im Rahmen der Kommunikation, Geschäfts- oder anderen Beziehungen mit uns auf Google Meet verwiesen wird, kann Google Meet Nutzungsdaten und Metadaten zu Sicherheitszwecken, Serviceoptimierung oder Marketingzwecken verarbeiten.
Die entsprechende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Weitere Informationen zu Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Google finden Sie hier: www.policies.google.com/privacy?hl=de.

● LiveChat

Zur schnelleren und effizienteren Bearbeitung von Kundenanfragen benutzen wir ein LiveChat-Plugin der LiveChat, Inc., 1 International Pl, Ste 1400, Boston, MA 02110-2619, USA. Die zum Zwecke des Chats eingegebenen Daten werden auf den Servern von LiveChat gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist LiveChat, Inc. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich LiveChat, Inc. im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Weitere Informationen zum Umgang Ihrer Daten bei LiveChat, Inc. entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von LiveChat, Inc.: www.livechat.com/legal/privacy-policy/.
Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage über LiveChat, Inc. nicht einverstanden sein sollten, können Sie alternativ per E-Mail, Telefon oder Fax mit uns kommunizieren.

● CRM mit Zendesk

Wir setzen den CRM Dienst der Firma Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA ein.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Zendesk Inc. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Zendesk Inc. im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Zendesk: www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/.
Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage über Zendesk, Inc. nicht einverstanden sein sollten, können Sie alternativ per E-Mail, Telefon oder Fax mit uns kommunizieren.

● Terminpilot

Zur Reservierung von Terminen über unsere verwenden wir das Tool „Terminpilot“ der Papke Media Gmbh & Co. KG, Johann-Krane-Weg 8 in 48149 Münster.

Im Reservierungsformular können Sie Ihren Vor- und Nachnamen, eine gültigen E-Mail-Adresse und ?? angeben.

Die eingegebenen Daten werden an Terminpilot weiterleitet. Wir haben einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung mit Terminpilot abgeschlossen, in dem wir Terminpilot verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Im Übrigen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Terminpilot www.terminpilot.de/datenschutz/. Rechtgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

● Webinaris

Wenn Sie sich für ein Webinar anmelden und daran teilnehmen, ist in dem Anmeldeformular die Emailadresse einzugeben.

Diese Emailadresse wird an den Dienstleister, die WEBINARIS GmbH, Bussardstr. 5, 82166 Gräfelfing weitergeleitet.

Im Übrigen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung der WEBINARIS GmbH www.webinaris.com/datenschutzerklaerung/.
Rechtgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

● WebinarGeek

Wenn Sie sich für ein Webinar anmelden und daran teilnehmen, ist in dem Anmeldeformular die Emailadresse einzugeben. Zudem wird Ihre IP Adresse, Ihre Browser- und Systemdaten, Ihre Chat Daten sowie sonstige von Ihnen eingegebene Daten erfasst.

Diese Daten werden an den Dienstleister, Webinargeek, Chroomstraat 12, 2718 RR Zoetermeer, Niederlande weitergeleitet.

Im Übrigen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von WebinarGeek www.webinargeek.com/privacy
Rechtgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

● Verwendung von Teamviewer

Für den Kundensupport nutzen wir den Dients „TeamViewer“ von TeamViewer GmbH, Jahnstr. 30, 73037 Göppingen. Es besteht die Möglichkeit, dieses Programm zu laden. Unser Kundenservice kann mit Hilfe dieses Programms auf Ihren Rechner zugreifen.

Informationen zu dem TeamViewer Support Tool finden Sie unter: www.teamviewer.com/de/security/. Die Datenschutzerklärung von TeamViewer GmbH finden Sie hier www.teamviewer.com/de/privacy-policy/.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Bei Erbringung der Support-Leistungen können unsere Mitarbeiter wir Ihren Bildschirm, einschließlich aller hierauf verfügbaren Informationen einsehen.
Sofern eine vertragliche Supportvereinbarung besteht, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

● Usersnap

Wir setzen auf unserer Website den Dienst von Usersnap GmbH, Industriezeile 35, 4020 Linz, Österreich ein. Hierbei handelt es sich um einen Dienst, der es dem Nutzer ermöglicht Screenshots des aktuellen Browserinhalts anzufertigen und an uns zu übermitteln. Wenn Sie Usersnap anklicken, speichert Usersnap die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Geräte-ID oder individuelle Geräte-Kennung und Gerätetyp, Beschreibung des Typs des verwendeten Internet-Browsers und ggf. des Betriebssystems Ihres Endgeräts sowie der Name Ihres Access-Providers. Die Datenschutzerklärung von Usersnap GmbH finden Sie hier: www.usersnap.com/privacy-policy.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1, Satz 1, lit. a DSGVO.

● Tawk.to

Auf unserer Webseite bieten wir die Möglichkeit zur textbasierten Chat-Kommunikation. Hierzu setzen wir das Produkt Tawk.to der Firma tawk.to Inc., 187 East Warm Springs Rd, SB298, Las Vegas, NV, 89119 (nachfolgend „Tawk.to“ genannt) ein. Für die Nutzung des Produktes haben wir haben einen entsprechenden Vertrag mit Tawk.to als unseren Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Im Rahmen der Durchführung der Chat-Kommunikation verarbeiten wir die für Durchführung technisch notwendigen Daten, wie z.B. Chatverlauf, IP-Adresse zum Zeitpunkt des Chats und Herkunftsland sowie alle Eingaben, die Sie in dem Chat-Tool von Tawk.to tätigen. Tawk.to erfasst zudem Nutzungsstatistiken.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Tawk.to. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Tawk.to im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Nähere Information zur Datenverarbeitung durch Tawk.to finden Sie hier: www.tawk.to/privacy-policy/.

Soweit der Nutzer eine entsprechende Einwilligung erteilt hat, zeichnen wir die Kommunikation mit dem Nutzer auf.
Neben der Speicherung der schriftlichen, audio- und/oder visuellen Kommunikation werden folgende Daten gespeichert:

● Angaben zum Nutzer, wie Name, E-Mail-Adresse
● Chatverlauf
● Meeting-Metadaten, wie IP-Adresse, Geräte-Informationen

Die Speicherung und Verarbeitung der Daten dient Schulungszwecken und erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Nach Beendigung der Kommunikation bleiben die vorgenannten Daten 90 Tage gespeichert. Danach erfolgt eine automatische Löschung.

3. Kundenbewertung

Falls Sie Kundenbewertungstools einbinden, die personenbezogene Daten der Nutzer verarbeiten, müssen Sie auf diese hinweisen. Wenn eines der nachfolgenden Tools zum Einsatz kommt, kann einer bzw. mehrere der nachstehenden Texte verwendet werden.

● Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

● Einbindung von Kundenbewertungen durch eKomi

Auf unserer Website bieten wir die Möglichkeit an uns zu bewerten.
Hierzu verwenden wir auf unserer Website „eKomi“ der eKomi, Ltd., Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin, Deutschland. Wenn Sie eine Bewertung auf unserer Website erstellen, wird Ihre Emailadresse an die eKomi, Ltd., weitergeleitet. Zudem wird von eKomi, unter anderem Ihre IP Adresse erfasst. Wir haben einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung mit eKomi, Ltd. abgeschlossen, in dem wir eKomi verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Rechtgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch die eKomi, Ltd.,,www.ekomi.de/de/datenschutz/. Einbindung von Kundenbewertungen durch ProvenExpert

● Einbindung von Kundenbewertungen durch ProvenExpert

Auf unserer Website binden wir Kundenbewertungen ein,
Hierzu verwenden wir auf unserer Website „Proven Expert“ der Expert Systems AG, Quedlinburger Straße 1, 10589 Berlin, Deutschland. Wenn Sie eine Bewertung auf unserer Website erstellen, wird Ihre Emailadresse an die Expert Systems AG weitergeleitet. Zudem wird von Proven Expert unter anderem Ihre IP Adresse erfasst. Wir haben einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung mit Proven Expert abgeschlossen, in dem wir Proven Expert verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Rechtgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch die Expert Systems AG, www.provenexpert.com/de-de/datenschutzbestimmungen/.

● Einbindung von Kundenbewertungen durch Trustpilot

Auf unserer Website bieten wir die Möglichkeit an uns zu bewerten.
Hierzu verwenden wir „Trustpilot“ der TrustPilot A/S, Pilestraede 58, 5th floor, 1112 Kopenhagen, Dänemark.

Wenn Sie eine Bestellung über unsere Internetseite tätigen, wird eine Einladung generiert, eine Bewertung abzugeben. Zu diesem Zweck wird Ihr Name, Vorname, Emailadresse und eine Referenznummer zwecks Zuordnung zur Bestellung an Trustpilot übermittelt.
Wir haben einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung mit Trustpilot abgeschlossen, in dem wir Trustpilot verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Rechtgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Trustpilot www.de.legal.trustpilot.com/for-reviewers/end-user-privacy-terms.

 

 
 

 

 

4. Bonitätsbewertung

Falls Sie eine Bonitätsbewertunf durchführen und dabei personenbezogene Daten der Nutzer verarbeiten, müssen Sie auf diese hinweisen. Wenn einer der nachfolgenden Dienstleister zum Einsatz kommt, kann einer bzw. mehrere der nachstehenden Texte verwendet werden.

● UNIVERSUM Business GmbH

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung und bei dem Lastschriftverfahren, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1, Satz 1, lit. f DSGVO ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der UNIVERSUM Business GmbH, Hanauer Landstraße 164, 60314 Frankfurt am Main. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die UNIVERSUM Business GmbH und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.
Weitere Informationen über die UNIVERSUM Business GmbH erhalten Sie unter www.universum-group.de/datenschutz/.

● SCHUFA

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung und bei dem Lastschriftverfahren, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 S. 1 Abs. 1 lit. f DSGVO ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die SCHUFA Holding AG und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Weitere Informationen über die SCHUFA erhalten Sie unter www.schufa.de/datenschutz.

Wenn Sie Daten auf Grund nicht bezahlter Rechnungen an die SCHUFA weitergeben, muss zudem folgender Text eingeblendet werden:

Wir weisen darauf hin, dass wir gemäß Art. 6 Abs. 1, satz 1 lit. f DSGVO Daten über trotz Fälligkeit nicht beglichene Forderungen, an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden übermitteln und diese dort Berücksichtigung bei der Ermittlung von Wahrscheinlichkeitswerten (Scoring) finden können, soweit Sie nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden sind, die erste Mahnung mindestens vier Wochen zurückliegt und Sie die Forderung nicht bestritten haben.
Weitere Informationen über die SCHUFA erhalten Sie unter www.schufa.de/datenschutz.

 

 
 

 

 

5. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn

● Sie eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben nach (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO),
● dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 S. 1 Abs. 1 lit. b DSGVO),
● eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO),
● die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen und die Daten werden nur in der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet. Wir arbeiten aber auch mit Drittanbietern zusammen, die die Daten außerhalb der EU verarbeiten können. Alle Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, sind in unserer Datenschutzerklärung aufgeführt.

 

 
 

 

 

6. Betroffenenrechte

Auf Anfrage werden wir Sie gern informieren, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person gespeichert sind (Art. 15 DSGVO), insbesondere über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

Ihnen steht zudem das Recht zu, etwaig unrichtig erhobene personenbezogene Daten berichtigen oder unvollständig erhobene Daten vervollständigen zu lassen (Art. 16 DSGVO).

Ferner haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen (Art. 18 DSGVO).

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO).

Darüber hinaus steht Ihnen das sogenannte „Recht auf Vergessenwerden“ zu, d.h. Sie können von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern hierfür die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen (Art. 17 DSGVO).

Unabhängig davon werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch von uns gelöscht, wenn der Zweck der Datenerhebung weggefallen oder die Datenverarbeitung unrechtmäßig erfolgt ist.

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
Sie haben zudem das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch zu erheben, sofern ein Widerspruchsrecht gesetzlich vorgesehen ist. Im Falle eines wirksamen Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls automatisch durch uns gelöscht (Art. 21 DSGVO).

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: ………
Bei Verstößen gegen die datenschutzrechtlichen Vorschriften haben Sie gem. Art. 77 DSGVO die Möglichkeit, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu erheben. Zuständige Aufsichtsbehörde ist sowohl die Landesbeauftragte für …………….. (www.??de) als auch jede andere Aufsichtsbehörde.

7. Dauer der Datenspeicherung

Die erhobenen Daten werden solange bei uns gespeichert, wie dies für die Durchführung der mit uns eingegangen Verträge erforderlich ist oder Sie Ihr Recht auf Löschung oder Ihr Recht auf Datenübertragung auf ein anderes Unternehmen nicht ausgeübt haben.

8. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Text-Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Diese Cookies sind werden als sog. First-Party-Cookies (“eigene Cookies”) oder Third-Party-Cookies (“Drittanbietercookies”) gesetzt. First-Party-Cookies werden durch die Webseite gesetzt, auf der Sie sich gerade befinden und werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht. Ein Third-Party-Cookie hingegen wird durch einen Dritten gesetzt, also nicht durch die eigentliche Webseite, auf der Sie sich gerade befinden.

Die Cookies werden darüber hinaus in technisch notwendige und technisch nicht notwendige Cookies unterschieden. Auf unserer Webseite werden sowohl technisch notwendige Cookies als auch technisch nicht notwendige Cookies nach Maßgabe der folgenden Absätze gesetzt.

a. Technisch notwendige Cookies

Technisch notwendige Cookies sind für den Betrieb unserer Webseite zwingend erforderlich und führen z.B. dazu, dass Ihnen bestimmte Funktionen überhaupt erst ermöglicht werden. Diese technisch notwendigen Cookies, die nur für die einzelne notwendige Online-Sitzung benötigt und gesetzt werden, werden nach Verlassen unserer Webseite automatisch gelöscht.
Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

b. Technisch nicht notwendige Cookies
Soweit Sie die entsprechende Einwilligung erklärt haben, setzen wir auf unserer Seite sog. technisch nicht notwendige Cookies ein. Die technisch nicht notwendigen Cookies dienen hauptsächlich dazu, die Nutzung der Webseite sowie Nutzerverhalten auszuwerten, Berichte über die Aktivitäten der Besucher auf der Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Die von uns verwendeten technisch nicht notwendigen Cookies werden in unserem Cookie-Banner hinsichtlich der Funktionsweise, der Dauer sowie möglicher Drittempfänger der Daten erläutert. Sofern bestimmte, von uns eingesetzte Drittanbieter im Rahmen der für uns erbrachten Dienstleistung Cookies setzen, wird in unserer Datenschutzerklärung hierauf zusätzlich gesondert hingewiesen.
Rechtsgrundlage für den Einsatz der technisch nicht notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Ferner haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies zu konfigurieren. Sie können z.B. Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies vorher informiert oder Cookies vollständig verweigert.

9. Java Applets und Java Script

Bei der Bereitstellung unseres Internetangebots werden Java-Applets und Java-Script verwendet. Falls Sie sich aus Sicherheitsgründen diese Hilfsprogramme bzw. aktiven Inhalte nicht nutzbar machen wollen, sollten Sie die entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren.

10. Clear Giffs

Clear-Gifs: Wir oder bestimmte Drittanbieter können eine Softwaretechnologie, sogenannte Clear-Gifs (auch bekannt als Web Beacons/Web Bugs), verwenden, die uns dabei helfen, unsere Serviceleistungen durch Messen von deren Effizienz und Leistung zu verbessern. Clear-Gifs sind winzige Grafiken mit einem eindeutigen Identifier und haben eine ähnliche Funktion wie Cookies. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte des Benutzercomputers gespeichert werden, sind Clear-Gifs unsichtbar in unsere Serviceleistungen eingebettet.

11. Flash und HTML5

Flash und HTML5: Wir und bestimmte Drittanbieter können- hauptsächlich zu Werbezwecken – auch bestimmte Tracking-Technologien verwenden, die als „Flash Cookies“ und „HTML5“ bekannt sind. Einige Browser können ihre eigenen Verwaltungstools zur Entfernung oder Blockierung solcher Technologien verwenden. Weitere Informationen über den Umgang mit Flash Cookies finden Sie hier: www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager07.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Webseite nicht von Wix bereitgestellt wird, so dass wir deren Genauigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit nicht gewährleisten können.

12. Verhaltensorientierte Werbung – Wix Apps

Verhaltensorientierte Werbung/Re-Targeting: Bestimmte Dritt-Werbenetzwerke können Werbung auf unserer Website, in den Wix Apps und in den mobilen Wix-Apps platzieren oder unsere Werbung auf anderen Webseiten verwalten. Solche Drittnetzwerke verwenden möglicherweise bestimmte Tracking-Technologien, um bestimmte Daten über Ihre Aktivitäten bezüglich unserer Serviceleistungen und unterschiedlichen zu erfassen, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen und Präferenzen gezielt Werbung anzuzeigen. Sollten Sie von bestimmten Dritt-Inserenten und Werbenetzwerken keine gezielte Werbung erhalten wollen, klicken Sie hier (oder wenn sie sich in der Europäischen Union befinden, klicken Sie hier (bereitgestellt von YourChoicesOnline.eu)). Wir weisen Sie darauf hin, dass dies nicht bedeutet, dass Sie überhaupt keine Werbung mehr bekommen.

13. Online-Marketing-/ Analyse-Maßnahmen

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Einsatz von Analyse-Tools wie Google Analytics, Piwik oder gar der Facebook Pixel derzeit hochumstritten ist und nach Ansicht der Bundesdatenschutzkonferenz nur mit Einwilligung der Betroffenen durchgeführt werden kann. Eine solche Einwilligung soll z.B. über ein Cookie-Banner eingeholt werden können und das Tracking-Tool darf erst „starten“ wenn der Nutzer den Einsatz akzeptiert hat.

Mit der statistischen Erfassung durch Online-Marketing-Maßnahmen wollen wir unsere Webseite bedarfsgerecht gestalten und für Sie, als unseren Nutzer, fortlaufend anpassen und die Nutzung optimieren.
Soweit im Folgenden nicht anders ausgeführt erfolgt der Einsatz der von uns verwendeten Online-Marketing- und Tracking-Maßnahmen erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich die betreffenden Dienstleister im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

a. Google Tools

Auf unserer Webseite verwenden wir verschiedene Tools von Google.
aa. Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Webseite Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited „Google“. Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“; Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“; Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter (www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.policies.google.com/?hl=de).
Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken (www.tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) wird das Opt-Out-Cookie gesetzt, um Google Analytics zu deaktivieren.

bb. Google AdWords / Conversion Tracking

Wir nutzen zudem das Online-Werbeprogramm „Google AdWords – Conversion-Tracking“. Das Conversion Tracking ist ein von Google zur Verfügung gestellter Analysedienst. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Endgerät abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies von der Domain „googleadservices.com“ durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.com/policies/technologies/ads/, www.google.de/policies/privacy/.

cc. Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google LLC („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

dd. Google Remarketing

Diese Webseite benutzt Google Remarketing, einen Werbedienst der Google LLC (“Google”). Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Nutzer können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen www.google.com/privacy_ads.html. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp.

ee. Google Tag Manager

Auf dieser Webseite wird der Google Tag Manager eingesetzt. Mit dem Google Tag Manager ist es möglich Website-Tags über eine Oberfläche verwalten zu können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine Cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

ff. Google Web Fonts und Font Awesome

Bitte beachten Sie, dass Google Web Fonts auch im lokalen Modus verwendet werden kann, so dass bei Benutzung von Google Fonts keine Daten an Google übermittelt werden.
Diese Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von der Google Inc. bereitgestellt werden. Beim Aufruf unserer Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts von Google und Fonticons in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google und Fonticons aufnehmen. Hierdurch erlangt Google, als auch Fonticons Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die Nutzung dieser Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser die Anzeige von Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu den Web Fonts von Google finden Sie unter www.developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.com/policies/privacy/.
Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie unter www.fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc.: www.fontawesome.com/privacy.

gg. Google Workspace

Auf unserer Website verwenden wir zur Kommunikation per Email Google Workspace von Google LLC (formerly known as Google Inc.),1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043 USA. Hierbei wird insbesondere Ihre Emailadresse verarbeitet.
Weitere Informationen zu Google Workspace finden Sie hier: www.workspace.google.com/intl/de/.

hh. Google Optimize

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwenden wir Google Optimize (“Google Optimize”), einen Dienst von Google. Google Optimize analysiert die Nutzung verschiedener Varianten der Webseite, so dass wir in der Lage sind die Benutzerfreundlichkeit passend zu dem Verhalten der Webseitennutzer anzupassen. Google Optimize ist ein Unterstützungsdienst von Google Analytics und verwendet Cookies.
Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir nutzen Google Optimize dabei mit aktivierter IP-Anonymisierung, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verschlüsselt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter policies.google.com/privacy.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite. Um die Erfassung über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken (www.tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) wird das Opt-Out-Cookie gesetzt, um Google Analytics zu deaktivieren.
Zudem haben wir für den Einsatz von Google Optimize einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen, in dem wir Google verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben

ii. Doubleclick von Google

Auf dieser Webseite wird der Dienst Doubleclick von Google eingesetzt. Google verwendet Cookies um für Sie relevante Werbeanzeigen einzu blenden. Zu diesem Zweck wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche der in Ihrem Browser eingeblendeten Anzeigen aufgerufen wurden. Auf Grundlage des hierdurch erfassten Nutzerverhaltens, blendet Google für Sie relevante Werbeanzeigen ein. Weitere Informationen zum Google Doubleclick finden Sie unter www.google.de/doubleclick und www.google.de/intl/de/policies/privacy.

b. Matomo

Auf unserer Webseite werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo, einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Matomo“) zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens sowie zu Optimierungs- und Marketingzwecken Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung eines Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher unserer Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

c. Mouseflow

Unsere Webseite verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche dieser Webseite stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Webseite abzuleiten. Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU. Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Webseiten, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen: www.mouseflow.de/opt-out/.

d. Facebook Connect/ Facebook Pixel

Unsere Webseite nutzt mit Ihrer Einwilligung den sog. „Facebook-Pixel“, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA betrieben wird (“Facebook”). Diesen benutzen wir, um das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgen zu können, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Webseite anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: www.facebook.com/about/privacy/.
Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter: www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Webseite der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren.
Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten: OPT-OUT

e. Taboola

Die Verwendung der Technologie der Taboola Inc. (1115 Broadway, 7th Floor, New York, New York 10010), ermöglicht es, Ihnen zu Ihren persönlichen Interessen passende Videos zu empfehlen und so unser Angebot individuell für Sie zu gestalten. Taboola ermittelt mittels Cookies, welche Videoangebote Sie nutzen und wie Sie sich auf unserer Webseite bewegen. Hierzu werden gerätebezogene Daten sowie Protokolldaten erhoben und Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen erzeugt. Diese Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt und lassen keine Rückschlüsse auf Ihre persönlichen Daten zu.
Nähere Informationen zu Taboola und die Möglichkeit zur Deaktivierung des Einsatzes von Taboola und deren Datenschutzinformationen finden Sie unter www.taboola.com/privacy-policy.

f. Outbrain

Auf manchen unserer Webseiten integrieren wir ein sogenanntes Widget der Outbrain UK Limited mit Sitz in London. Der Dienst Outbrain dient dazu, Sie auf weiterführende Inhalte hinzuweisen, die in einem thematischen Zusammenhang mit den bereits von Ihnen gelesenen Inhalt stehen. Wenn Sie kein Opt-out erklärt haben erfolgt die Auswahl der im Widget angezeigten Inhalte auch anhand der Inhalte, die Sie aktuell und in der jüngeren Vergangenheit auf unseren Webseiten betrachtet haben. Hierfür verwendet Outbrain unter anderem Cookies.
Die im Widget angezeigten Inhalte werden inhaltlich und technisch von Outbrain gesteuert und ausgeliefert. Wir erheben und verwenden im Zusammenhang mit dem Outbrain-Widget keine personenbezogenen Daten. Über die Erhebung und Verwendung von Nutzungs- und anderen Daten informiert Outbrain als verantwortliche Stelle in seinen Datenschutzregelungen (www.outbrain.com/legal/privacy). Dort haben Sie außerdem die Möglichkeit, der Verwendung von Nutzungs- und anderen Daten für bestimmte Zwecke zu widersprechen Opt-out). Die Empfehlungen von Inhalten im Widget werden danach nicht mehr auf der Grundlage der von Outbrain erfassten Nutzungsdaten gesteuert.

g. Hotjar

Wir nutzen Hotjar, ein im Wesentlichen Tracking-Code basiertes Webanalyse-Tool der Hotjar Ltd., (Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta). Mittels Hotjar werden Interaktionen von zufällig ausgewählten, einzelnen Besuchern unserer Webseite anonymisiert aufgezeichnet. So entsteht ein Protokoll von z.B. Mausbewegungen und -Klicks mit dem Ziel, Verbesserungsmöglichkeiten unseres Angebots zu ermitteln. Außerdem werden mittels Hotjar Informationen zum Betriebssystem, Browser, eingehende und ausgehende Verweise (Links), geografische Herkunft, sowie Auflösung und Art des unsere Webseite abrufenden Endgeräts zu statistischen Zwecken ausgewertet. Zudem bieten wir via Hotjar die Möglichkeit eines anonymen Nutzer-Feedbacks mittels sog. „Feedback Pools“. Die erfassten Informationen sind nicht personenbezogen, werden von der Hotjar Ltd. gespeichert und nicht an sonstige Dritte weitergegeben. Ergänzende Informationen zu Funktionen und Datennutzung mittels Hotjar finden Sie unter: www.hotjar.com/privacy. Wenn Sie eine Analyse Ihrer Webseite mittels Hotjar nicht wünschen, können Sie diese auf allen Internetseiten, die Hotjar einsetzen, durch das Setzen eines DoNotTrack-Headers in Ihrem Browser deaktivieren (Hotjar-Opt-out).

h. SendGrid

Für das Versenden der Bestellbestätigungsnachrichten nutzen wir den Dienstleister SendGrid. SendGrid ist ein Angebot der SendGrid, Inc., 1401 Walnut, Boulder, CO 80302, USA. Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von SendGrid finden Sie unter www.sendgrid.com/privacy.

i. Shortpixel

Auf unserer Websitenutzen wir zur Optimierung der Ladezeiten ShortPixel, der ID SCOUT SRL, 2 Transilvaniei st., Apt. 19, Bukarest 1, Rumäninen zur Bildkomprimierung und Auslieferung. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Bilder in ihren Browsercache. Der Browser verbindet sich hierbei mit den Servern von ShortPixel. Dabei wird ShortPixel Ihre IP Adresse übermittelt.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von ShortPixel: www.hortpixel.com/privacy.

j. Statify

Auf unserer Website nutzen wir zu statistischen Zwecken Statify der WordPress Foundation, 660 4th St Rm 119, San Francisco, CA 94107, USA. Statify verarbeitet keine personenbezogenen Daten.
Weitere Informationen finden über Statify finden Sie hier: www.de.wordpress.org/plugins/statify/.

k. Updraft Plus

Auf unserer Website nutzen wir den Dienst Updraft Plus der Simba Hosting Company, 11 Barringer Way, St. Neots, Cambridgeshire, PE19 1LW, Vereinigtes Königreich, werden die auf dieser Website verarbeiteten personenbezogenen Daten in regelmäßigen Abständen auf den Servern des Online Hosters 1&1 gesichert.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Updraftplus: www.updraftplus.com/data-protection-and-privacy-centre/.

l. Tapfiliate

Wir verwenden das Tool Tapfiliate (Tapfiliate von Tapfiliate B.V., Rapenburgerstraat 173, 1011 VM Amsterdam, Niederlande). Durch dieses Tool können wir nachvollziehen, ob Sie vor Kauf eines Kurses über unsere Website auf der Website einer unsere Vertriebspartner waren und dort auf eine mit unserer Website verlinkte Werbeanzeige geklickt haben. Zu diesem Zweck wird uns die URL und der Zeitpunkt der zuvor besuchten Webseite übermittelt.

m. Shopfunktion über Woocommerce

Zum Verkauf unserer Produkt nutzen wir den Dienst Woocommerce als Plugin auf unserer Website. Dieser Dienst wird von der Automattic Inc., 60, 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA angeboten.
Daten die Sie im auf der Website eingeben, wie Emailadresse, Ihren Namen und Adresse sowie Informationen zu Ihrem Zahlungsmittel werden an Woocommerce weitergeleitet. Zudem wird die IP Adresse, der Browser, Spracheinstellung sowie der Zeitpunkt des Zugriffs erfasst. Ferner setzt Woocommerce auch Cookies um Ihnen ggf. interessenbezogene Werbung anbieten zu können.
Weitere Informationen zur Verarbeitung Iher Daten durch woocommerce finden Sie hier: www.automattic.com/privacy/?tid=111498068.

n. Cloudflare

Zum Schutz unserer Website nutzen wir den Dienst Cloudflare des Anbieters Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA. Cloudflare betreibt ein Content Delivery Network (CDN) und stellt Schutzfunktionen für die Website (Web Application Firewall) zur Verfügung. Zu diesem Zweck wird der Datentransfer zwischen dem anfragenden Browser und unseren Server durch Cloudflare entschlüsselt, um Angriff wie beispielsweise sogenannte Distributed-Denial-of-Service (DDoS) Angriffe auf unsere Software zu vermeiden.
Rechtsgrundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen, nämlich die Verhinderung von Angriffen auf unsere Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.
Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Cloudflare finden Sie hier: www.cloudflare.com/privacypolicy.

o. Consentmanager

Auf unserer Website benutzen wir den Consentmanager der Consentmanager AB (Håltgelvågen 1b, 72348 Västerås, Schweden), um Einwilligungen für die die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Einsatz von Cookies oder vergleichbaren Funktionen einzuholen. Mittels des Consentmanagers wird Ihr Einverständnis für bestimmte Funktionalitäten zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten über unserer Website, statistischen Analyse und Reichweitenmessung zu erteilen oder abzulehnen.
Sie können auch im Nachhinein von Ihnen das von Ihnen abgegebene Einverständnis ändern.
Durch die Benutzung des Consentmanagers werden personenbezogene Daten sowie Informationen der verwendeten Endgeräte wie insbesondere die IP-Adresse verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f). Wir helfen mit der Verarbeitung der Daten unseren Kunden (nach DSGVO der Verantwortliche) bei der Erfüllung ihrer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. Nachweispflicht).
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung des Consentmangers www.consentmanager.de/datenschutz/.

p. Usercentrics

Diese Webseite nutzt zur Einholung wirksamer Nutzereinwilligungen für einwilligungspflichtige Cookies und cookie-basierte Anwendungen ein Cookie-Consent-Tool mit Technologie der Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München (nachfolgend „Usercentrics“).
Damit das Cookie-Consent-Tool Seitenaufrufe individuellen Nutzern eindeutig zuordnen und die vom Nutzer getroffenen Einwilligungseinstellungen individuell erfassen, protokollieren und für eine Sitzungsdauer speichern kann, werden beim Aufruf unserer Website durch das Cookie-Consent-Tool bestimmte Nutzerinformationen (einschließlich der IP-Adresse) erhoben, an Server von Usercentrics übermittelt und dort gespeichert.
Diese Datenverarbeitungen erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1, Satz 1, lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einem zur Einholung einer rechtskonformen Einwilligung zum Setzen von für Cookies. Weitere Rechtsgrundlage für die beschriebenen Datenverarbeitungen ist ferner Art. 6 Abs. 1, Satz 1, lit. c DSGVO.
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihre Daten finden Sie unter www.usercentrics.com/privacy-policy/.

r. Squarespace Metrics

Wir benutzen auf unserer Website Squarespace Metrics, einen Webanalysedienst der Squarespace, Inc., 225 Varick Street, New York, NY 10014, USA (“Squarespace”).
Squarespace Analytics verwendet Textdateien(Cookies), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Squarespace erfasst auch Ihre IP Adresse und erfasst Informationen über die Benutzung der Website. Die erfassten Daten über die Benutzung unserer Website werden an einen Server von Squarespace in den USA übertragen und dort gespeichert
Hier finden Sie weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Squarespace: www.squarespace.com/privacy/.

s. Yandex

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Webseite Yandex.Metrica (Yandex) eingesetzt, ein Webanalysedienst und Click-Tracking-Dienst der Firma Yandex, in 119021 Moskau, L. Tolstoj-Straße, 16, Russland. Hierfür werden auf Ihrem Endgerät Cookies eingesetzt, die eine von Yandex durchgeführte Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Nähere Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung der Daten durch Yandex finden Sie unter www.yandex.com/legal/confidential/?lang=en. Dies erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten nach Russland erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Yandex im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

14. Hosting /Shospsoftware

a. Shopify

Wir haben die Website mit Hilfe des Dienstleisters Shopify International Limited, Victoria Buildings, 2. Etage, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland („Shopify“) erstellt. Unsere Website wird auf den Servern von Shopify gehostet. Sämtliche auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von Shopify in der EU verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
Weitere Hinweise zum Datenschutz von Shopify erhalten Sie unter der nachstehenden Internetseite: www.shopify.de/legal/datenschutz.

b. IONOS

Wir nutzen für unsere Webseite die Dienste von 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Monatbaur (IONOS). Unsere Website wird auf den Servern von IONOS gehostet. Sämtliche auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von IONOS in der EU verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unserer Internetseite gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
Wir haben mit IONOS eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen.
Weitere Hinweise zum Datenschutz von IONOS erhalten Sie unter der nachstehenden Internetseite: www.ionos.de/terms-gtc/terms-privacy/.

c. Magento

Zum Betrieb unseres Onlineshops nutzen wir Magento des Anbieters Magento Commerce International Limited, 21 Charlemont Place, Do2 WV10, Dublin , Irland.
Wir haben mit Magento eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen. Die über unseren Onlineshop eingegebenen Daten werden an Magento weitergeleitet. Die Weiterleitung erfolgt zum Zwecke der Vertragsdurchführung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Weitere Informationen zur Verarbeitung von Daten durch Magento finden Sie hier: www.magento.com/sites/default/files8/2020-10/Magento-Privacy-Policy-CCPA-Updates-Sept-2020.pdf.

d. Shopware

Zum Betrieb unseres Onlineshops nutzen wir Shopware des Anbieters shopware AG
Ebbinghoff 10, 48624 Schöppingen.
Wir haben mit Shopware eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen. Die über unseren Onlineshop eingegebenen Daten werden an Shopware weitergeleitet. Die Weiterleitung erfolgt zum Zwecke der Vertragsdurchführung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Weitere Informationen zur Verarbeitung von Daten durch Shopware finden Sie hier: www.shopware.com/de/datenschutz/.

e. Microsoft Azure

Wir nutzen für unsere Webseite die Dienste von Microsoft Azure, ein Clouddienstleister der Microsoft Ireland Operations Limited, 70 Sir John Rogerson‘s Quay, Dublin 2, Irland. Unsere Website wird auf den Servern von Microsoft Azure gehostet. Sämtliche auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von Microsoft Azure in der EU verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
Weitere Hinweise zum Datenschutz von Microsoft Azure erhalten Sie unter der nachstehenden Internetseite: www.azure.microsoft.com/de-de/support/legal/.

15. Content Delivery Network (CDN)

a. jsdelivr

Wir setzen auf dieser Website das das Content Delivery Network (CDN) jsdelivr ein. Dabei handelt es sich um einen Dienst des Unternehmens GitHub Inc., 88 Colin P Kelly Jr St, San Francisco, CA 94107, Vereinigte Staaten. Mittels des CDN werden die Inhalte unserer Website über mehrere verbundene Server schneller ausgeliefert. Ihr Browser muss zu diesem Zweck Kontakt mit den Server von jsdelivr aufnehmen. Dabei wird Ihre IP-Adresse verarbeitet. Dies erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich die betreffenden Dienstleister im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.
Weiter Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier: www.docs.github.com/en/site-policy/privacy-policies/github-privacy-statement.

b. unpkg

Wir nutzen das Content Delivery Network (CDN) unpkg auf dieser Website. Dies ist ein Dienst von Npm, Inc, 1999 Harrison Street #1150, CA 94612 Oakland, Vereinigte Staaten. Mit Hilfe des CDN wird der Inhalt unserer Website über mehrere angeschlossene Server schneller ausgeliefert. Ihr Browser muss zu diesem Zweck Kontakt mit den Servern von unpkg aufnehmen. Dabei wird Ihre IP-Adresse verarbeitet. Dies geschieht auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs.. 1 Satz 1 lit. a DSGVO
Sofern Ihre Daten in die USA übermittelt werden, geschieht dies auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO. Darüber hinaus haben sich die betreffenden Dienstleister im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittstaaten außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein dem EU-Niveau gleichwertiges Datenschutzniveau gewährleistet ist.

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier: www.docs.npmjs.com/policies/privacy.

16. Dienste von Google Maps

Der Einsatz von Google Maps erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Soweit Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwenden wir zur Darstellung der Routen und Ortsangaben auf unserer Webseite verschiedene Dienste der Google LLC (www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“).

Dies sind im Einzelnen Google Maps, Google Maps Directions, – Distance, – Geocoding und -Geolocation. Diese von Google bereitgestellten Dienste sind jeweils über sog. API-Schnittstellen in unsere Webseite eingebunden.
Wir, als Anbieter unserer Webseite, haben keine Kenntnis, ob und ggf. welche Daten bei der Nutzung der Google Maps-Dienste an Google übertragen werden.

Für die Nutzung dieser Angebote gelten die Bedingungen und von Google die Sie hier einsehen können: www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps/ und www.policies.google.com/privacy?fg=1.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Google im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

17. Verwendung von Youtube

Auf unserer Webseite sind Videos über YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA eingebunden. Die Videos werden auf www.youtube.com gespeichert und können von unserer Webseite direkt abgespielt werden. Unsere Webseite ermöglicht Ihnen somit die Verbindung zu YouTube. Normalerweise werden bereits bei Aufruf einer Webseite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben die YouTube Videos jedoch mit dem „erweiterten Datenschutzmodus“ auf unserer Webseite eingebunden. Diesen erweiterten Datenschutzmodus stellt YouTube selbst bereit und sichert zu, dass zunächst keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Beim Aufruf der betreffenden Webseite wird jedoch auch im „erweiterten Datenschutzmodus“ eine Verbindung zu dem „DoubleClick“- Netzwerk der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, hergestellt und Ihre IP-Adresse übertragen. Dadurch wird insbesondere mitgeteilt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Diese Daten lassen sich Ihnen jedoch nicht konkret zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Webseitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. noch angemeldet sind.

Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Endgerät nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten, es sei denn Sie sind aktuell bei einem Google-Dienst angemeldet. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.

Von der möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir weder Kenntnis noch Einfluss darauf. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de entnehmen.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist YouTube. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich die Muttergesellschaft von YouTube LLC, die Google LLC, im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

18. Verwendung von Vimeo

Auf unserer Website sind Videos über Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden, die auf www.vimeo.com gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Unsere Webseite ermöglicht Ihnen somit die Verbindung zu Vimeo. Bereits bei Aufruf unserer Webseite mit eingebetteten Videos wird Ihre IP-Adresse, der von Ihnen verwendete Browsertyp, grundlegende Geräteinformationen, das genutzte Betriebssystem sowie Ihr Nutzerverhalten auf unserer Webseite an Vimeo gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wenn Sie bei Vimeo als Mitglied eingeloggt sind, ordnet Vimeo diese Informationen Ihrem persönlichen Nutzerkonto zu. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.

Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung und Cookie Policy von Vimeo unter www.vimeo.com/privacy sowie www.vimeo.com/cookie_policy?tid=331623221431 entnehmen.
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Vimeo. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Deiner Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die USA gilt als ein Land, das ein Datenschutzniveau hat, welches nicht DSGVO – konform ist. Daher besteht das Risiko, dass Daten durch US-Behörden, ggf. auch ohne die Möglichkeit eines Rechtsbehelfs, verarbeitet werden können. Vimeo hat sich im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

19. Soziale Netzwerke

Bitte beachten Sie, dass der Einsatz von Plugins problematisch ist, da vor der Verwendung der Plugins keine ausdrückliche Einwilligung in das „Teilen“ der Daten erfolgt. Laut DSGVO ist aber eine Einwilligung in die Erhebung der Daten von Nutzern immer erforderlich. Wir empfehlen hier die sog. Shariff-Lösung oder eine einfache Verlinkung einzusetzen. Im Folgenden werden die Formulierungsvorschläge für die Alterenativen PlugIN Lösung, SHARIFF und einfache Verleinkung vorgeschlagen:Plugin Lösung

Alternative 1 Plug In Lösung
Wir setzen auf unserer Webseite Social Media Plugins der im Folgenden aufgeführten sozialen Netzwerke.
Wir setzen auf unserer Webseite Social Media Plugins der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram ein. Diese Social-Media-Plugins führen normalerweise dazu, dass jeder Besucher der Webseite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird. Dadurch werden alle weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert; selbst dann, wenn Sie gar nicht auf einen der Buttons klicken.

Soweit im Folgenden nicht anders ausgeführt erfolgt der Einsatz der von uns verwendeten Online-Marketing- und Tracking-Maßnahmen erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem haben sich die betreffenden Dienstleister im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Wir haben auf unserer Webseite die Social Media Buttons der folgenden Unternehmen eingebunden:

a. Facebook
Auf unserer Webseite werden Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA betrieben wird (“Facebook”). Wenn Sie unsere Webseite mit dem Plugin öffnen, stellt diese über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her. Hierdurch wird an Facebook die Information übertragen, dass Sie die Seite aufgerufen haben.
Sollten Sie mit Ihrem Facebook-Account eingeloggt sein, kann durch das Anklicken des Plugins der Besuch unserer Webseite direkt ihrem Profil zugeordnet werden. Auch wenn sie kein Profil besitzen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Ihre IP‑Adresse von Facebook gespeichert wird.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.
Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und nicht möchten, dass Facebook über unser Onlineangebot Daten über Sie sammelt und mit Ihren, bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen und entsprechende Facebook-Cookies löschen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Addons für den Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker”.

b. Twitter
Auf unserer Webseite sind zudem Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter unserer Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter www.twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter www.twitter.com/account/settings ändern.
Um zu verhindern, dass Twitter die Daten beim Besuch unserer Internetseite sammelt, loggen Sie sich vor dem Besuch bei Twitter aus. Um einen generellen Zugriff von Twitter auf Ihre Daten über Internetseiten zu verhindern, können Sie Twitter Social-Plugins durch ein Add-On für Ihren Browser (z. B. „Twitter-Blocker“, www.disconnect.me) ausschließen.

c. Instagram
Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) integriert. Das Instagram Plugin erkennen Sie an dem „Instagram-Button“ auf unserer Webseite. Wenn Sie den Instagram-Button anklicken, während Sie im Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseiten auf Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter unserer Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Instagram erhalten Sie unter www.instagram.com/about/legal/privacy/.

d. Xing
Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks XING (XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland) integriert. Beim Anklicken des XING-Buttons auf unserer Webseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu den Servern von XING aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden, um ggf. Ihr Besuchsverhalten in Bezug auf den “XING Share Button” zu beobachten.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der tatsächlich übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch XING haben. Weitere Informationen und die aktuelle Version der Datenschutzerklärung für den “XING Share Button” erhalten Sie unter www.dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy.

e. Evernote
Auf unserer Webseite sind Plugins der Plattform von Evernote (Evernote Corporation, 305 Walnut Street, Redwood City, California 94063 USA) integriert. Beim Anklicken des Evernote-Buttons auf unserer Webseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu den Servern von Evernote aufgebaut, mit denen die „Evernote Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden, um ggf. Ihr Besuchsverhalten in Bezug auf den “Evernote Share-Button” zu beobachten.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der tatsächlich übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Evernote haben. Weitere Informationen und die aktuelle Version der Datenschutzerklärung für den “Evernote Share-Button” erhalten Sie unter www.evernote.com/intl/de/legal/privacy.php.

f. Pinterest
Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks von Pinterest (Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA) integriert. Beim Anklicken des „Pin it“ Button wird eine Verbindung zu den Servern von Pinterest erstellt. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.
Sollten Sie mit Ihrem Pinterest-Account eingeloggt sein, kann durch das Anklicken des „Pin it“ Buttons der Besuch unserer Webseite direkt mit ihrem Profil zugeordnet werden. Auch wenn sie kein Profil besitzen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Ihre IP-Adresse von Pinterest gespeichert wird. Dadurch kann Pinterest den Besuch dieser Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Um zu verhindern, dass Pinterest die Daten beim Besuch unserer Webseite sammelt, müssen Sie sich vor dem Klick auf den „Pin it“-Button von Ihrem Pinterest-Account abmelden.
Weitere Informationen, unter anderem zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest: www.about.pinterest.com/de/privacy-policy.

g. LinkedIn
Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn integriert. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Beim Anklicken des LinkedIn-Buttons wird eine Verbindung zu den Servern von LinkedIn hergestellt. Der Inhalt des Plugins wird von LinkedIn direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Webseite besucht haben, an LinkedIn weitergeleitet.
Sollten Sie mit Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sein, kann durch das Anklicken des LinkedIn-Buttons der Besuch unserer Webseite direkt mit ihrem Profil zugeordnet werden. Auch wenn sie kein Profil besitzen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Ihre IP-Adresse von LinkedIn gespeichert wird.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von LinkedIn erhalten Sie unter www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

f. YouTube
Auf unserer Webseite werden Plugins von YouTube (gehörend zur Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) verwendet. Wenn Sie unsere Webseite öffnen, stellt diese über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von YouTube her. Hierdurch wird an YouTube die Information übertragen, dass Sie unsere Webseite aufgerufen haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, können der Besuch unserer Webseite sowie sämtliche Ihrer Interaktionen im Zusammenhang mit dem Plugin (z. B. Klicken des YouTube-Buttons) Ihrem YouTube-Profil zugeordnet und bei YouTube gespeichert werden – selbst wenn Sie kein YouTube-Profil haben, kann nicht ausgeschlossen werden, dass YouTube Ihre IP-Adresse speichert. Bitte beachten Sie insofern auch die YouTube-Datenschutzrichtlinie: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Um zu verhindern, dass YouTube die Daten beim Besuch unserer Webseite sammelt, loggen Sie sich vor dem Besuch bei YouTube aus. Um einen generellen Zugriff von YouTube auf Ihre Daten über Webseiten zu verhindern, können Sie YouTube-Plugins durch ein Add-On für Ihren Browser (z.B. www.youtube.com/user/disconnecters) ausschließen.

g. WhatsApp
Auf unserer Webseite sind Plugins des Instant-Messaging-Dienst WhatsApp (WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) integriert. Beim Anklicken des Plugins (grüne Sprechblase mit einem Telefonhörer) wird eine Verbindung zu den Servern von WhatsApp erstellt. Sofern Sie bei WhatsApp angemeldet sind, können Sie unsere Seite teilen. Hierbei werden Protokolldaten an den Server von WhatsApp geschickt. Diese können möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Webseiten, die ebenfalls WhatsApp-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von WhatsApp sowie Cookies enthalten. Auch wenn Sie nicht bei WhatsApp angemeldet sind, können wir nicht garantieren, dass Ihre IP-Adresse von WhatsApp gespeichert wird. Weitere Informationen erhalten Sie der Datenschutzrichtlinie von WhatsApp www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.
Alternative 2 Shariff Lösung
Wir setzen auf unserer Webseite keine Social Media Plugins der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram ein, denn diese Social-Media-Plugins führen normalerweise dazu, dass jeder Besucher der Webseite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird. Dadurch werden alle weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert; selbst dann, wenn Sie gar nicht auf einen der Buttons klicken.

Um dies zu verhindern nutzen wir die sogenannte Shariff-Lösung, die dafür sorgt, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social Media Plugins weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Erst wenn Sie eines der Social Media Grafiken anklicken, können Daten an den jeweiligen Dienstanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Bei der Shariff-Lösung werden die Buttons der einzelnen Anbieter lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung zu den einzelnen Social Media Diensten enthält. Eine Verbindung zu den Social Media Diensten entsteht erst, sofern Sie auf den jeweiligen Button klicken. Nach Anklicken des Buttons und der Weiterleitung auf die Webseite des sozialen Netzwerkes liegt die Informationspflicht nicht mehr bei uns, sondern bei dem Betreiber des sozialen Netzwerkes. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten unserer Internetseitenbesucher auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.

Ferner ist es möglich, dass Daten der Nutzer für Marktforschungs- und Werbezwecke durch die Drittanbieter verarbeitet werden können. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der sozialen Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder des jeweiligen sozialen Netzwerks sind und bei diesen eingeloggt sind).

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der jeweiligen Anbieter. Auch im Fall von Auskunftsanfragen oder der Geltendmachung Ihrer Rechte als Betroffener, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den sozialen Netzwerken geltend gemacht werden können. Nur diese haben jeweils Zugriff auf die Daten ihrer Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Im Wege der Shariff-Lösung setzen auf unserer Webseite Verlinkungen zu den im Folgenden aufgeführten sozialen Netzwerke ein:

Alternative 2 Einfache Verlinkungen
Wir setzen auf unserer Webseite keine Social Media Plugins sozialer Netzwerke ein, denn diese Social-Media-Plugins führen normalerweise dazu, dass jeder Besucher der Webseite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird. Dadurch werden alle weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert; selbst dann, wenn Sie gar nicht auf einen der Buttons klicken.
Wir haben daher nur Verlinkungen zu unserem Auftritt in den unten genannten Sozialen Netzwerken eingesetzt.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten unserer Internetseitenbesucher auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.
Ferner ist es möglich, dass Daten der Nutzer für Marktforschungs- und Werbezwecke durch die Drittanbieter verarbeitet werden können. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der sozialen Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder des jeweiligen sozialen Netzwerks sind und bei diesen eingeloggt sind).

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der jeweiligen Anbieter. Auch im Fall von Auskunftsanfragen oder der Geltendmachung Ihrer Rechte als Betroffener, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den sozialen Netzwerken geltend gemacht werden können. Nur diese haben jeweils Zugriff auf die Daten ihrer Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Wir setzen auf unserer Webseite Verlinkungen zu den im Folgenden aufgeführten sozialen Netzwerke ein:

● Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland), Datenschutzerklärung: www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: www.facebook.com/settings?tab=ads und www.youronlinechoices.com,
● Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), Datenschutzerklärung: www.policies.google.com/privacy, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated,
● Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) Data Policy/ Opt-Out: www.instagram.com/about/legal/privacy/.
● Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA),Datenschutzerklärung: www.twitter.com/de/privacy, Opt-Out: www.twitter.com/personalization,
● LinkedIin (LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA) Datenschutzerklärung: www.linkedin.com/legal/privacy-policy
● Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) – Datenschutzerklärung: www.about.pinterest.com/de/privacy-policy
● XING (XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland) Datenschutzerklärung: www.dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy.
● Evernote (Evernote Corporation, 305 Walnut Street, Redwood City, California 94063 USA) Datenschutzerklärung: www.evernote.com/intl/de/legal/privacy.php
● WhatsApp (WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) Datenschutzerklärung: www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy
● TikTok(TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland) Datenschutzerklärung: www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de-DE)

20. Datensicherheit

Wir sind um alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie weder Dritten noch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, so weisen wir Sie darauf hin, dass bei diesem Kommunikationsweg die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht vollständig gewährleistet werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

21. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 01.Novemer 2023
.Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter Andrewww.emlinie.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

22. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlicher: Arne Kraeft

Ein Datenschutzbeauftragter ist zu benennen, wenn die Kerntätigkeit in der Durchführung von Verarbeitungsvorgängen besteht, die eine umfangreiche, regelmäßige und systematische Überwachung von betroffenen Personen erforderlich machen und wenn mindestens 10 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung beschäftigt sind oder wenn die Kerntätigkeit in der Verarbeitung von besonders sensitiven

 
 

 

 

7. Dauer der Datenspeicherung

Die erhobenen Daten werden solange bei uns gespeichert, wie dies für die Durchführung der mit uns eingegangen Verträge erforderlich ist oder Sie Ihr Recht auf Löschung oder Ihr Recht auf Datenübertragung auf ein anderes Unternehmen nicht ausgeübt haben.

 
 

 

 

8. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Text-Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Diese Cookies sind werden als sog. First-Party-Cookies (“eigene Cookies”) oder Third-Party-Cookies (“Drittanbietercookies”) gesetzt. First-Party-Cookies werden durch die Webseite gesetzt, auf der Sie sich gerade befinden und werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht. Ein Third-Party-Cookie hingegen wird durch einen Dritten gesetzt, also nicht durch die eigentliche Webseite, auf der Sie sich gerade befinden.

Die Cookies werden darüber hinaus in technisch notwendige und technisch nicht notwendige Cookies unterschieden. Auf unserer Webseite werden sowohl technisch notwendige Cookies als auch technisch nicht notwendige Cookies nach Maßgabe der folgenden Absätze gesetzt.

a. Technisch notwendige Cookies

Technisch notwendige Cookies sind für den Betrieb unserer Webseite zwingend erforderlich und führen z.B. dazu, dass Ihnen bestimmte Funktionen überhaupt erst ermöglicht werden. Diese technisch notwendigen Cookies, die nur für die einzelne notwendige Online-Sitzung benötigt und gesetzt werden, werden nach Verlassen unserer Webseite automatisch gelöscht.
Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

b. Technisch nicht notwendige Cookies
Soweit Sie die entsprechende Einwilligung erklärt haben, setzen wir auf unserer Seite sog. technisch nicht notwendige Cookies ein. Die technisch nicht notwendigen Cookies dienen hauptsächlich dazu, die Nutzung der Webseite sowie Nutzerverhalten auszuwerten, Berichte über die Aktivitäten der Besucher auf der Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Die von uns verwendeten technisch nicht notwendigen Cookies werden in unserem Cookie-Banner hinsichtlich der Funktionsweise, der Dauer sowie möglicher Drittempfänger der Daten erläutert. Sofern bestimmte, von uns eingesetzte Drittanbieter im Rahmen der für uns erbrachten Dienstleistung Cookies setzen, wird in unserer Datenschutzerklärung hierauf zusätzlich gesondert hingewiesen.
Rechtsgrundlage für den Einsatz der technisch nicht notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Ferner haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies zu konfigurieren. Sie können z.B. Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies vorher informiert oder Cookies vollständig verweigert.

 
 

 

 

9. Java Applets und Java Script

Bei der Bereitstellung unseres Internetangebots werden Java-Applets und Java-Script verwendet. Falls Sie sich aus Sicherheitsgründen diese Hilfsprogramme bzw. aktiven Inhalte nicht nutzbar machen wollen, sollten Sie die entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren.

 
 

 

 

10. Clear Giffs

Clear-Gifs: Wir oder bestimmte Drittanbieter können eine Softwaretechnologie, sogenannte Clear-Gifs (auch bekannt als Web Beacons/Web Bugs), verwenden, die uns dabei helfen, unsere Serviceleistungen durch Messen von deren Effizienz und Leistung zu verbessern. Clear-Gifs sind winzige Grafiken mit einem eindeutigen Identifier und haben eine ähnliche Funktion wie Cookies. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte des Benutzercomputers gespeichert werden, sind Clear-Gifs unsichtbar in unsere Serviceleistungen eingebettet.

 
 

 

 

11. Flash und HTML5

Flash und HTML5: Wir und bestimmte Drittanbieter können- hauptsächlich zu Werbezwecken – auch bestimmte Tracking-Technologien verwenden, die als „Flash Cookies“ und „HTML5“ bekannt sind. Einige Browser können ihre eigenen Verwaltungstools zur Entfernung oder Blockierung solcher Technologien verwenden. Weitere Informationen über den Umgang mit Flash Cookies finden Sie hier: www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager07.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Webseite nicht von Wix bereitgestellt wird, so dass wir deren Genauigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit nicht gewährleisten können.

 
 

 

 

12. Verhaltensorientierte Werbung - Wix Apps

Verhaltensorientierte Werbung/Re-Targeting: Bestimmte Dritt-Werbenetzwerke können Werbung auf unserer Website, in den Wix Apps und in den mobilen Wix-Apps platzieren oder unsere Werbung auf anderen Webseiten verwalten. Solche Drittnetzwerke verwenden möglicherweise bestimmte Tracking-Technologien, um bestimmte Daten über Ihre Aktivitäten bezüglich unserer Serviceleistungen und unterschiedlichen zu erfassen, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen und Präferenzen gezielt Werbung anzuzeigen. Sollten Sie von bestimmten Dritt-Inserenten und Werbenetzwerken keine gezielte Werbung erhalten wollen, klicken Sie hier (oder wenn sie sich in der Europäischen Union befinden, klicken Sie hier (bereitgestellt von YourChoicesOnline.eu)). Wir weisen Sie darauf hin, dass dies nicht bedeutet, dass Sie überhaupt keine Werbung mehr bekommen.

 
 

 

 

13. Online-Marketing-/ Analyse-Maßnahmen

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Einsatz von Analyse-Tools wie Google Analytics, Piwik oder gar der Facebook Pixel derzeit hochumstritten ist und nach Ansicht der Bundesdatenschutzkonferenz nur mit Einwilligung der Betroffenen durchgeführt werden kann. Eine solche Einwilligung soll z.B. über ein Cookie-Banner eingeholt werden können und das Tracking-Tool darf erst „starten“ wenn der Nutzer den Einsatz akzeptiert hat.

Mit der statistischen Erfassung durch Online-Marketing-Maßnahmen wollen wir unsere Webseite bedarfsgerecht gestalten und für Sie, als unseren Nutzer, fortlaufend anpassen und die Nutzung optimieren.
Soweit im Folgenden nicht anders ausgeführt erfolgt der Einsatz der von uns verwendeten Online-Marketing- und Tracking-Maßnahmen erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich die betreffenden Dienstleister im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

a. Google Tools

Auf unserer Webseite verwenden wir verschiedene Tools von Google.
aa. Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Webseite Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited „Google“. Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“; Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“; Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter (www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.policies.google.com/?hl=de).
Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken (www.tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) wird das Opt-Out-Cookie gesetzt, um Google Analytics zu deaktivieren.

bb. Google AdWords / Conversion Tracking

Wir nutzen zudem das Online-Werbeprogramm „Google AdWords – Conversion-Tracking“. Das Conversion Tracking ist ein von Google zur Verfügung gestellter Analysedienst. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Endgerät abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies von der Domain „googleadservices.com“ durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.com/policies/technologies/ads/, www.google.de/policies/privacy/.

cc. Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google LLC („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

dd. Google Remarketing

Diese Webseite benutzt Google Remarketing, einen Werbedienst der Google LLC (“Google”). Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Nutzer können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen www.google.com/privacy_ads.html. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp.

ee. Google Tag Manager

Auf dieser Webseite wird der Google Tag Manager eingesetzt. Mit dem Google Tag Manager ist es möglich Website-Tags über eine Oberfläche verwalten zu können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine Cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

ff. Google Web Fonts und Font Awesome

Bitte beachten Sie, dass Google Web Fonts auch im lokalen Modus verwendet werden kann, so dass bei Benutzung von Google Fonts keine Daten an Google übermittelt werden.
Diese Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von der Google Inc. bereitgestellt werden. Beim Aufruf unserer Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts von Google und Fonticons in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google und Fonticons aufnehmen. Hierdurch erlangt Google, als auch Fonticons Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die Nutzung dieser Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser die Anzeige von Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu den Web Fonts von Google finden Sie unter www.developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.com/policies/privacy/.
Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie unter www.fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc.: www.fontawesome.com/privacy.

gg. Google Workspace

Auf unserer Website verwenden wir zur Kommunikation per Email Google Workspace von Google LLC (formerly known as Google Inc.),1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043 USA. Hierbei wird insbesondere Ihre Emailadresse verarbeitet.
Weitere Informationen zu Google Workspace finden Sie hier: www.workspace.google.com/intl/de/.

hh. Google Optimize

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwenden wir Google Optimize (“Google Optimize”), einen Dienst von Google. Google Optimize analysiert die Nutzung verschiedener Varianten der Webseite, so dass wir in der Lage sind die Benutzerfreundlichkeit passend zu dem Verhalten der Webseitennutzer anzupassen. Google Optimize ist ein Unterstützungsdienst von Google Analytics und verwendet Cookies.
Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir nutzen Google Optimize dabei mit aktivierter IP-Anonymisierung, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verschlüsselt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter policies.google.com/privacy.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite. Um die Erfassung über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken (www.tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) wird das Opt-Out-Cookie gesetzt, um Google Analytics zu deaktivieren.
Zudem haben wir für den Einsatz von Google Optimize einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen, in dem wir Google verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben

ii. Doubleclick von Google

Auf dieser Webseite wird der Dienst Doubleclick von Google eingesetzt. Google verwendet Cookies um für Sie relevante Werbeanzeigen einzu blenden. Zu diesem Zweck wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche der in Ihrem Browser eingeblendeten Anzeigen aufgerufen wurden. Auf Grundlage des hierdurch erfassten Nutzerverhaltens, blendet Google für Sie relevante Werbeanzeigen ein. Weitere Informationen zum Google Doubleclick finden Sie unter www.google.de/doubleclick und www.google.de/intl/de/policies/privacy.

b. Matomo

Auf unserer Webseite werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo, einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Matomo“) zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens sowie zu Optimierungs- und Marketingzwecken Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung eines Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher unserer Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

c. Mouseflow

Unsere Webseite verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche dieser Webseite stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Webseite abzuleiten. Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU. Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Webseiten, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen: www.mouseflow.de/opt-out/.

d. Facebook Connect/ Facebook Pixel

Unsere Webseite nutzt mit Ihrer Einwilligung den sog. „Facebook-Pixel“, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA betrieben wird (“Facebook”). Diesen benutzen wir, um das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgen zu können, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Webseite anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: www.facebook.com/about/privacy/.
Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter: www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Webseite der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren.
Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten: OPT-OUT

e. Taboola

Die Verwendung der Technologie der Taboola Inc. (1115 Broadway, 7th Floor, New York, New York 10010), ermöglicht es, Ihnen zu Ihren persönlichen Interessen passende Videos zu empfehlen und so unser Angebot individuell für Sie zu gestalten. Taboola ermittelt mittels Cookies, welche Videoangebote Sie nutzen und wie Sie sich auf unserer Webseite bewegen. Hierzu werden gerätebezogene Daten sowie Protokolldaten erhoben und Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen erzeugt. Diese Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt und lassen keine Rückschlüsse auf Ihre persönlichen Daten zu.
Nähere Informationen zu Taboola und die Möglichkeit zur Deaktivierung des Einsatzes von Taboola und deren Datenschutzinformationen finden Sie unter www.taboola.com/privacy-policy.

f. Outbrain

Auf manchen unserer Webseiten integrieren wir ein sogenanntes Widget der Outbrain UK Limited mit Sitz in London. Der Dienst Outbrain dient dazu, Sie auf weiterführende Inhalte hinzuweisen, die in einem thematischen Zusammenhang mit den bereits von Ihnen gelesenen Inhalt stehen. Wenn Sie kein Opt-out erklärt haben erfolgt die Auswahl der im Widget angezeigten Inhalte auch anhand der Inhalte, die Sie aktuell und in der jüngeren Vergangenheit auf unseren Webseiten betrachtet haben. Hierfür verwendet Outbrain unter anderem Cookies.
Die im Widget angezeigten Inhalte werden inhaltlich und technisch von Outbrain gesteuert und ausgeliefert. Wir erheben und verwenden im Zusammenhang mit dem Outbrain-Widget keine personenbezogenen Daten. Über die Erhebung und Verwendung von Nutzungs- und anderen Daten informiert Outbrain als verantwortliche Stelle in seinen Datenschutzregelungen (www.outbrain.com/legal/privacy). Dort haben Sie außerdem die Möglichkeit, der Verwendung von Nutzungs- und anderen Daten für bestimmte Zwecke zu widersprechen Opt-out). Die Empfehlungen von Inhalten im Widget werden danach nicht mehr auf der Grundlage der von Outbrain erfassten Nutzungsdaten gesteuert.

g. Hotjar

Wir nutzen Hotjar, ein im Wesentlichen Tracking-Code basiertes Webanalyse-Tool der Hotjar Ltd., (Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta). Mittels Hotjar werden Interaktionen von zufällig ausgewählten, einzelnen Besuchern unserer Webseite anonymisiert aufgezeichnet. So entsteht ein Protokoll von z.B. Mausbewegungen und -Klicks mit dem Ziel, Verbesserungsmöglichkeiten unseres Angebots zu ermitteln. Außerdem werden mittels Hotjar Informationen zum Betriebssystem, Browser, eingehende und ausgehende Verweise (Links), geografische Herkunft, sowie Auflösung und Art des unsere Webseite abrufenden Endgeräts zu statistischen Zwecken ausgewertet. Zudem bieten wir via Hotjar die Möglichkeit eines anonymen Nutzer-Feedbacks mittels sog. „Feedback Pools“. Die erfassten Informationen sind nicht personenbezogen, werden von der Hotjar Ltd. gespeichert und nicht an sonstige Dritte weitergegeben. Ergänzende Informationen zu Funktionen und Datennutzung mittels Hotjar finden Sie unter: www.hotjar.com/privacy. Wenn Sie eine Analyse Ihrer Webseite mittels Hotjar nicht wünschen, können Sie diese auf allen Internetseiten, die Hotjar einsetzen, durch das Setzen eines DoNotTrack-Headers in Ihrem Browser deaktivieren (Hotjar-Opt-out).

h. SendGrid

Für das Versenden der Bestellbestätigungsnachrichten nutzen wir den Dienstleister SendGrid. SendGrid ist ein Angebot der SendGrid, Inc., 1401 Walnut, Boulder, CO 80302, USA. Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von SendGrid finden Sie unter www.sendgrid.com/privacy.

i. Shortpixel

Auf unserer Websitenutzen wir zur Optimierung der Ladezeiten ShortPixel, der ID SCOUT SRL, 2 Transilvaniei st., Apt. 19, Bukarest 1, Rumäninen zur Bildkomprimierung und Auslieferung. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Bilder in ihren Browsercache. Der Browser verbindet sich hierbei mit den Servern von ShortPixel. Dabei wird ShortPixel Ihre IP Adresse übermittelt.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von ShortPixel: www.hortpixel.com/privacy.

j. Statify

Auf unserer Website nutzen wir zu statistischen Zwecken Statify der WordPress Foundation, 660 4th St Rm 119, San Francisco, CA 94107, USA. Statify verarbeitet keine personenbezogenen Daten.
Weitere Informationen finden über Statify finden Sie hier: www.de.wordpress.org/plugins/statify/.

k. Updraft Plus

Auf unserer Website nutzen wir den Dienst Updraft Plus der Simba Hosting Company, 11 Barringer Way, St. Neots, Cambridgeshire, PE19 1LW, Vereinigtes Königreich, werden die auf dieser Website verarbeiteten personenbezogenen Daten in regelmäßigen Abständen auf den Servern des Online Hosters 1&1 gesichert.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Updraftplus: www.updraftplus.com/data-protection-and-privacy-centre/.

l. Tapfiliate

Wir verwenden das Tool Tapfiliate (Tapfiliate von Tapfiliate B.V., Rapenburgerstraat 173, 1011 VM Amsterdam, Niederlande). Durch dieses Tool können wir nachvollziehen, ob Sie vor Kauf eines Kurses über unsere Website auf der Website einer unsere Vertriebspartner waren und dort auf eine mit unserer Website verlinkte Werbeanzeige geklickt haben. Zu diesem Zweck wird uns die URL und der Zeitpunkt der zuvor besuchten Webseite übermittelt.

m. Shopfunktion über Woocommerce

Zum Verkauf unserer Produkt nutzen wir den Dienst Woocommerce als Plugin auf unserer Website. Dieser Dienst wird von der Automattic Inc., 60, 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA angeboten.
Daten die Sie im auf der Website eingeben, wie Emailadresse, Ihren Namen und Adresse sowie Informationen zu Ihrem Zahlungsmittel werden an Woocommerce weitergeleitet. Zudem wird die IP Adresse, der Browser, Spracheinstellung sowie der Zeitpunkt des Zugriffs erfasst. Ferner setzt Woocommerce auch Cookies um Ihnen ggf. interessenbezogene Werbung anbieten zu können.
Weitere Informationen zur Verarbeitung Iher Daten durch woocommerce finden Sie hier: www.automattic.com/privacy/?tid=111498068.

n. Cloudflare

Zum Schutz unserer Website nutzen wir den Dienst Cloudflare des Anbieters Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA. Cloudflare betreibt ein Content Delivery Network (CDN) und stellt Schutzfunktionen für die Website (Web Application Firewall) zur Verfügung. Zu diesem Zweck wird der Datentransfer zwischen dem anfragenden Browser und unseren Server durch Cloudflare entschlüsselt, um Angriff wie beispielsweise sogenannte Distributed-Denial-of-Service (DDoS) Angriffe auf unsere Software zu vermeiden.
Rechtsgrundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen, nämlich die Verhinderung von Angriffen auf unsere Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.
Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Cloudflare finden Sie hier: www.cloudflare.com/privacypolicy.

o. Consentmanager

Auf unserer Website benutzen wir den Consentmanager der Consentmanager AB (Håltgelvågen 1b, 72348 Västerås, Schweden), um Einwilligungen für die die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Einsatz von Cookies oder vergleichbaren Funktionen einzuholen. Mittels des Consentmanagers wird Ihr Einverständnis für bestimmte Funktionalitäten zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten über unserer Website, statistischen Analyse und Reichweitenmessung zu erteilen oder abzulehnen.
Sie können auch im Nachhinein von Ihnen das von Ihnen abgegebene Einverständnis ändern.
Durch die Benutzung des Consentmanagers werden personenbezogene Daten sowie Informationen der verwendeten Endgeräte wie insbesondere die IP-Adresse verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f). Wir helfen mit der Verarbeitung der Daten unseren Kunden (nach DSGVO der Verantwortliche) bei der Erfüllung ihrer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. Nachweispflicht).
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung des Consentmangers www.consentmanager.de/datenschutz/.

p. Usercentrics

Diese Webseite nutzt zur Einholung wirksamer Nutzereinwilligungen für einwilligungspflichtige Cookies und cookie-basierte Anwendungen ein Cookie-Consent-Tool mit Technologie der Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München (nachfolgend „Usercentrics“).
Damit das Cookie-Consent-Tool Seitenaufrufe individuellen Nutzern eindeutig zuordnen und die vom Nutzer getroffenen Einwilligungseinstellungen individuell erfassen, protokollieren und für eine Sitzungsdauer speichern kann, werden beim Aufruf unserer Website durch das Cookie-Consent-Tool bestimmte Nutzerinformationen (einschließlich der IP-Adresse) erhoben, an Server von Usercentrics übermittelt und dort gespeichert.
Diese Datenverarbeitungen erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1, Satz 1, lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einem zur Einholung einer rechtskonformen Einwilligung zum Setzen von für Cookies. Weitere Rechtsgrundlage für die beschriebenen Datenverarbeitungen ist ferner Art. 6 Abs. 1, Satz 1, lit. c DSGVO.
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihre Daten finden Sie unter www.usercentrics.com/privacy-policy/.

r. Squarespace Metrics

Wir benutzen auf unserer Website Squarespace Metrics, einen Webanalysedienst der Squarespace, Inc., 225 Varick Street, New York, NY 10014, USA (“Squarespace”).
Squarespace Analytics verwendet Textdateien(Cookies), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Squarespace erfasst auch Ihre IP Adresse und erfasst Informationen über die Benutzung der Website. Die erfassten Daten über die Benutzung unserer Website werden an einen Server von Squarespace in den USA übertragen und dort gespeichert
Hier finden Sie weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Squarespace: www.squarespace.com/privacy/.

s. Yandex

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Webseite Yandex.Metrica (Yandex) eingesetzt, ein Webanalysedienst und Click-Tracking-Dienst der Firma Yandex, in 119021 Moskau, L. Tolstoj-Straße, 16, Russland. Hierfür werden auf Ihrem Endgerät Cookies eingesetzt, die eine von Yandex durchgeführte Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Nähere Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung der Daten durch Yandex finden Sie unter www.yandex.com/legal/confidential/?lang=en. Dies erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten nach Russland erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Yandex im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

 
 

 

 

14. Hosting /Shospsoftware

a. Shopify

Wir haben die Website mit Hilfe des Dienstleisters Shopify International Limited, Victoria Buildings, 2. Etage, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland („Shopify“) erstellt. Unsere Website wird auf den Servern von Shopify gehostet. Sämtliche auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von Shopify in der EU verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
Weitere Hinweise zum Datenschutz von Shopify erhalten Sie unter der nachstehenden Internetseite: www.shopify.de/legal/datenschutz.

b. IONOS

Wir nutzen für unsere Webseite die Dienste von 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Monatbaur (IONOS). Unsere Website wird auf den Servern von IONOS gehostet. Sämtliche auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von IONOS in der EU verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unserer Internetseite gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
Wir haben mit IONOS eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen.
Weitere Hinweise zum Datenschutz von IONOS erhalten Sie unter der nachstehenden Internetseite: www.ionos.de/terms-gtc/terms-privacy/.

c. Magento

Zum Betrieb unseres Onlineshops nutzen wir Magento des Anbieters Magento Commerce International Limited, 21 Charlemont Place, Do2 WV10, Dublin , Irland.
Wir haben mit Magento eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen. Die über unseren Onlineshop eingegebenen Daten werden an Magento weitergeleitet. Die Weiterleitung erfolgt zum Zwecke der Vertragsdurchführung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Weitere Informationen zur Verarbeitung von Daten durch Magento finden Sie hier: www.magento.com/sites/default/files8/2020-10/Magento-Privacy-Policy-CCPA-Updates-Sept-2020.pdf.

d. Shopware

Zum Betrieb unseres Onlineshops nutzen wir Shopware des Anbieters shopware AG
Ebbinghoff 10, 48624 Schöppingen.
Wir haben mit Shopware eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen. Die über unseren Onlineshop eingegebenen Daten werden an Shopware weitergeleitet. Die Weiterleitung erfolgt zum Zwecke der Vertragsdurchführung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Weitere Informationen zur Verarbeitung von Daten durch Shopware finden Sie hier: www.shopware.com/de/datenschutz/.

e. Microsoft Azure

Wir nutzen für unsere Webseite die Dienste von Microsoft Azure, ein Clouddienstleister der Microsoft Ireland Operations Limited, 70 Sir John Rogerson‘s Quay, Dublin 2, Irland. Unsere Website wird auf den Servern von Microsoft Azure gehostet. Sämtliche auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von Microsoft Azure in der EU verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
Weitere Hinweise zum Datenschutz von Microsoft Azure erhalten Sie unter der nachstehenden Internetseite: www.azure.microsoft.com/de-de/support/legal/.

 
 

 

 

15. Content Delivery Network (CDN)

a. jsdelivr

Wir setzen auf dieser Website das das Content Delivery Network (CDN) jsdelivr ein. Dabei handelt es sich um einen Dienst des Unternehmens GitHub Inc., 88 Colin P Kelly Jr St, San Francisco, CA 94107, Vereinigte Staaten. Mittels des CDN werden die Inhalte unserer Website über mehrere verbundene Server schneller ausgeliefert. Ihr Browser muss zu diesem Zweck Kontakt mit den Server von jsdelivr aufnehmen. Dabei wird Ihre IP-Adresse verarbeitet. Dies erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich die betreffenden Dienstleister im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.
Weiter Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier: www.docs.github.com/en/site-policy/privacy-policies/github-privacy-statement.

b. unpkg

Wir nutzen das Content Delivery Network (CDN) unpkg auf dieser Website. Dies ist ein Dienst von Npm, Inc, 1999 Harrison Street #1150, CA 94612 Oakland, Vereinigte Staaten. Mit Hilfe des CDN wird der Inhalt unserer Website über mehrere angeschlossene Server schneller ausgeliefert. Ihr Browser muss zu diesem Zweck Kontakt mit den Servern von unpkg aufnehmen. Dabei wird Ihre IP-Adresse verarbeitet. Dies geschieht auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs.. 1 Satz 1 lit. a DSGVO
Sofern Ihre Daten in die USA übermittelt werden, geschieht dies auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO. Darüber hinaus haben sich die betreffenden Dienstleister im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittstaaten außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein dem EU-Niveau gleichwertiges Datenschutzniveau gewährleistet ist.

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier: www.docs.npmjs.com/policies/privacy.

 
 

 

 

16. Dienste von Google Maps

Der Einsatz von Google Maps erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Soweit Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwenden wir zur Darstellung der Routen und Ortsangaben auf unserer Webseite verschiedene Dienste der Google LLC (www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“).

Dies sind im Einzelnen Google Maps, Google Maps Directions, – Distance, – Geocoding und -Geolocation. Diese von Google bereitgestellten Dienste sind jeweils über sog. API-Schnittstellen in unsere Webseite eingebunden.
Wir, als Anbieter unserer Webseite, haben keine Kenntnis, ob und ggf. welche Daten bei der Nutzung der Google Maps-Dienste an Google übertragen werden.

Für die Nutzung dieser Angebote gelten die Bedingungen und von Google die Sie hier einsehen können: www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps/ und www.policies.google.com/privacy?fg=1.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich Google im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

 
 

 

 

17. Verwendung von Youtube

Auf unserer Webseite sind Videos über YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA eingebunden. Die Videos werden auf www.youtube.com gespeichert und können von unserer Webseite direkt abgespielt werden. Unsere Webseite ermöglicht Ihnen somit die Verbindung zu YouTube. Normalerweise werden bereits bei Aufruf einer Webseite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben die YouTube Videos jedoch mit dem „erweiterten Datenschutzmodus“ auf unserer Webseite eingebunden. Diesen erweiterten Datenschutzmodus stellt YouTube selbst bereit und sichert zu, dass zunächst keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Beim Aufruf der betreffenden Webseite wird jedoch auch im „erweiterten Datenschutzmodus“ eine Verbindung zu dem „DoubleClick“- Netzwerk der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, hergestellt und Ihre IP-Adresse übertragen. Dadurch wird insbesondere mitgeteilt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Diese Daten lassen sich Ihnen jedoch nicht konkret zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Webseitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. noch angemeldet sind.

Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Endgerät nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten, es sei denn Sie sind aktuell bei einem Google-Dienst angemeldet. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.

Von der möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir weder Kenntnis noch Einfluss darauf. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de entnehmen.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist YouTube. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem hat sich die Muttergesellschaft von YouTube LLC, die Google LLC, im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

 
 

 

 

18. Verwendung von Vimeo

Auf unserer Website sind Videos über Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden, die auf www.vimeo.com gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Unsere Webseite ermöglicht Ihnen somit die Verbindung zu Vimeo. Bereits bei Aufruf unserer Webseite mit eingebetteten Videos wird Ihre IP-Adresse, der von Ihnen verwendete Browsertyp, grundlegende Geräteinformationen, das genutzte Betriebssystem sowie Ihr Nutzerverhalten auf unserer Webseite an Vimeo gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wenn Sie bei Vimeo als Mitglied eingeloggt sind, ordnet Vimeo diese Informationen Ihrem persönlichen Nutzerkonto zu. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.

Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung und Cookie Policy von Vimeo unter www.vimeo.com/privacy sowie www.vimeo.com/cookie_policy?tid=331623221431 entnehmen.
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Vimeo. Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Deiner Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die USA gilt als ein Land, das ein Datenschutzniveau hat, welches nicht DSGVO – konform ist. Daher besteht das Risiko, dass Daten durch US-Behörden, ggf. auch ohne die Möglichkeit eines Rechtsbehelfs, verarbeitet werden können. Vimeo hat sich im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

 
 

 

 

19. Soziale Netzwerke

Bitte beachten Sie, dass der Einsatz von Plugins problematisch ist, da vor der Verwendung der Plugins keine ausdrückliche Einwilligung in das „Teilen“ der Daten erfolgt. Laut DSGVO ist aber eine Einwilligung in die Erhebung der Daten von Nutzern immer erforderlich. Wir empfehlen hier die sog. Shariff-Lösung oder eine einfache Verlinkung einzusetzen. Im Folgenden werden die Formulierungsvorschläge für die Alterenativen PlugIN Lösung, SHARIFF und einfache Verleinkung vorgeschlagen:Plugin Lösung

Alternative 1 Plug In Lösung
Wir setzen auf unserer Webseite Social Media Plugins der im Folgenden aufgeführten sozialen Netzwerke.
Wir setzen auf unserer Webseite Social Media Plugins der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram ein. Diese Social-Media-Plugins führen normalerweise dazu, dass jeder Besucher der Webseite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird. Dadurch werden alle weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert; selbst dann, wenn Sie gar nicht auf einen der Buttons klicken.

Soweit im Folgenden nicht anders ausgeführt erfolgt der Einsatz der von uns verwendeten Online-Marketing- und Tracking-Maßnahmen erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Soweit eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA erfolgt, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Zudem haben sich die betreffenden Dienstleister im Rahmen einer Standardvertragsklausel gegenüber uns verpflichtet, dass in Drittländern außerhalb der EU, in die Daten exportiert werden, ein Datenschutzniveau gewährleistet wird, das dem der EU entspricht.

Wir haben auf unserer Webseite die Social Media Buttons der folgenden Unternehmen eingebunden:

a. Facebook
Auf unserer Webseite werden Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA betrieben wird (“Facebook”). Wenn Sie unsere Webseite mit dem Plugin öffnen, stellt diese über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her. Hierdurch wird an Facebook die Information übertragen, dass Sie die Seite aufgerufen haben.
Sollten Sie mit Ihrem Facebook-Account eingeloggt sein, kann durch das Anklicken des Plugins der Besuch unserer Webseite direkt ihrem Profil zugeordnet werden. Auch wenn sie kein Profil besitzen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Ihre IP‑Adresse von Facebook gespeichert wird.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.
Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und nicht möchten, dass Facebook über unser Onlineangebot Daten über Sie sammelt und mit Ihren, bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen und entsprechende Facebook-Cookies löschen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Addons für den Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker”.

b. Twitter
Auf unserer Webseite sind zudem Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter unserer Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter www.twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter www.twitter.com/account/settings ändern.
Um zu verhindern, dass Twitter die Daten beim Besuch unserer Internetseite sammelt, loggen Sie sich vor dem Besuch bei Twitter aus. Um einen generellen Zugriff von Twitter auf Ihre Daten über Internetseiten zu verhindern, können Sie Twitter Social-Plugins durch ein Add-On für Ihren Browser (z. B. „Twitter-Blocker“, www.disconnect.me) ausschließen.

c. Instagram
Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) integriert. Das Instagram Plugin erkennen Sie an dem „Instagram-Button“ auf unserer Webseite. Wenn Sie den Instagram-Button anklicken, während Sie im Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseiten auf Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter unserer Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Instagram erhalten Sie unter www.instagram.com/about/legal/privacy/.

d. Xing
Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks XING (XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland) integriert. Beim Anklicken des XING-Buttons auf unserer Webseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu den Servern von XING aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden, um ggf. Ihr Besuchsverhalten in Bezug auf den “XING Share Button” zu beobachten.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der tatsächlich übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch XING haben. Weitere Informationen und die aktuelle Version der Datenschutzerklärung für den “XING Share Button” erhalten Sie unter www.dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy.

e. Evernote
Auf unserer Webseite sind Plugins der Plattform von Evernote (Evernote Corporation, 305 Walnut Street, Redwood City, California 94063 USA) integriert. Beim Anklicken des Evernote-Buttons auf unserer Webseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu den Servern von Evernote aufgebaut, mit denen die „Evernote Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden, um ggf. Ihr Besuchsverhalten in Bezug auf den “Evernote Share-Button” zu beobachten.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der tatsächlich übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Evernote haben. Weitere Informationen und die aktuelle Version der Datenschutzerklärung für den “Evernote Share-Button” erhalten Sie unter www.evernote.com/intl/de/legal/privacy.php.

f. Pinterest
Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks von Pinterest (Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA) integriert. Beim Anklicken des „Pin it“ Button wird eine Verbindung zu den Servern von Pinterest erstellt. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.
Sollten Sie mit Ihrem Pinterest-Account eingeloggt sein, kann durch das Anklicken des „Pin it“ Buttons der Besuch unserer Webseite direkt mit ihrem Profil zugeordnet werden. Auch wenn sie kein Profil besitzen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Ihre IP-Adresse von Pinterest gespeichert wird. Dadurch kann Pinterest den Besuch dieser Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Um zu verhindern, dass Pinterest die Daten beim Besuch unserer Webseite sammelt, müssen Sie sich vor dem Klick auf den „Pin it“-Button von Ihrem Pinterest-Account abmelden.
Weitere Informationen, unter anderem zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest: www.about.pinterest.com/de/privacy-policy.

g. LinkedIn
Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn integriert. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Beim Anklicken des LinkedIn-Buttons wird eine Verbindung zu den Servern von LinkedIn hergestellt. Der Inhalt des Plugins wird von LinkedIn direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Webseite besucht haben, an LinkedIn weitergeleitet.
Sollten Sie mit Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sein, kann durch das Anklicken des LinkedIn-Buttons der Besuch unserer Webseite direkt mit ihrem Profil zugeordnet werden. Auch wenn sie kein Profil besitzen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Ihre IP-Adresse von LinkedIn gespeichert wird.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von LinkedIn erhalten Sie unter www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

f. YouTube
Auf unserer Webseite werden Plugins von YouTube (gehörend zur Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) verwendet. Wenn Sie unsere Webseite öffnen, stellt diese über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von YouTube her. Hierdurch wird an YouTube die Information übertragen, dass Sie unsere Webseite aufgerufen haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, können der Besuch unserer Webseite sowie sämtliche Ihrer Interaktionen im Zusammenhang mit dem Plugin (z. B. Klicken des YouTube-Buttons) Ihrem YouTube-Profil zugeordnet und bei YouTube gespeichert werden – selbst wenn Sie kein YouTube-Profil haben, kann nicht ausgeschlossen werden, dass YouTube Ihre IP-Adresse speichert. Bitte beachten Sie insofern auch die YouTube-Datenschutzrichtlinie: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Um zu verhindern, dass YouTube die Daten beim Besuch unserer Webseite sammelt, loggen Sie sich vor dem Besuch bei YouTube aus. Um einen generellen Zugriff von YouTube auf Ihre Daten über Webseiten zu verhindern, können Sie YouTube-Plugins durch ein Add-On für Ihren Browser (z.B. www.youtube.com/user/disconnecters) ausschließen.

g. WhatsApp
Auf unserer Webseite sind Plugins des Instant-Messaging-Dienst WhatsApp (WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) integriert. Beim Anklicken des Plugins (grüne Sprechblase mit einem Telefonhörer) wird eine Verbindung zu den Servern von WhatsApp erstellt. Sofern Sie bei WhatsApp angemeldet sind, können Sie unsere Seite teilen. Hierbei werden Protokolldaten an den Server von WhatsApp geschickt. Diese können möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Webseiten, die ebenfalls WhatsApp-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von WhatsApp sowie Cookies enthalten. Auch wenn Sie nicht bei WhatsApp angemeldet sind, können wir nicht garantieren, dass Ihre IP-Adresse von WhatsApp gespeichert wird. Weitere Informationen erhalten Sie der Datenschutzrichtlinie von WhatsApp www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.
Alternative 2 Shariff Lösung
Wir setzen auf unserer Webseite keine Social Media Plugins der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram ein, denn diese Social-Media-Plugins führen normalerweise dazu, dass jeder Besucher der Webseite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird. Dadurch werden alle weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert; selbst dann, wenn Sie gar nicht auf einen der Buttons klicken.

Um dies zu verhindern nutzen wir die sogenannte Shariff-Lösung, die dafür sorgt, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social Media Plugins weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Erst wenn Sie eines der Social Media Grafiken anklicken, können Daten an den jeweiligen Dienstanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Bei der Shariff-Lösung werden die Buttons der einzelnen Anbieter lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung zu den einzelnen Social Media Diensten enthält. Eine Verbindung zu den Social Media Diensten entsteht erst, sofern Sie auf den jeweiligen Button klicken. Nach Anklicken des Buttons und der Weiterleitung auf die Webseite des sozialen Netzwerkes liegt die Informationspflicht nicht mehr bei uns, sondern bei dem Betreiber des sozialen Netzwerkes. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten unserer Internetseitenbesucher auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.

Ferner ist es möglich, dass Daten der Nutzer für Marktforschungs- und Werbezwecke durch die Drittanbieter verarbeitet werden können. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der sozialen Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder des jeweiligen sozialen Netzwerks sind und bei diesen eingeloggt sind).

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der jeweiligen Anbieter. Auch im Fall von Auskunftsanfragen oder der Geltendmachung Ihrer Rechte als Betroffener, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den sozialen Netzwerken geltend gemacht werden können. Nur diese haben jeweils Zugriff auf die Daten ihrer Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Im Wege der Shariff-Lösung setzen auf unserer Webseite Verlinkungen zu den im Folgenden aufgeführten sozialen Netzwerke ein:

Alternative 2 Einfache Verlinkungen
Wir setzen auf unserer Webseite keine Social Media Plugins sozialer Netzwerke ein, denn diese Social-Media-Plugins führen normalerweise dazu, dass jeder Besucher der Webseite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird. Dadurch werden alle weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert; selbst dann, wenn Sie gar nicht auf einen der Buttons klicken.
Wir haben daher nur Verlinkungen zu unserem Auftritt in den unten genannten Sozialen Netzwerken eingesetzt.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten unserer Internetseitenbesucher auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.
Ferner ist es möglich, dass Daten der Nutzer für Marktforschungs- und Werbezwecke durch die Drittanbieter verarbeitet werden können. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der sozialen Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder des jeweiligen sozialen Netzwerks sind und bei diesen eingeloggt sind).

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der jeweiligen Anbieter. Auch im Fall von Auskunftsanfragen oder der Geltendmachung Ihrer Rechte als Betroffener, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den sozialen Netzwerken geltend gemacht werden können. Nur diese haben jeweils Zugriff auf die Daten ihrer Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Wir setzen auf unserer Webseite Verlinkungen zu den im Folgenden aufgeführten sozialen Netzwerke ein:

● Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland), Datenschutzerklärung: www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: www.facebook.com/settings?tab=ads und www.youronlinechoices.com,
● Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), Datenschutzerklärung: www.policies.google.com/privacy, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated,
● Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) Data Policy/ Opt-Out: www.instagram.com/about/legal/privacy/.
● Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA),Datenschutzerklärung: www.twitter.com/de/privacy, Opt-Out: www.twitter.com/personalization,
● LinkedIin (LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA) Datenschutzerklärung: www.linkedin.com/legal/privacy-policy
● Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) – Datenschutzerklärung: www.about.pinterest.com/de/privacy-policy
● XING (XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland) Datenschutzerklärung: www.dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy.
● Evernote (Evernote Corporation, 305 Walnut Street, Redwood City, California 94063 USA) Datenschutzerklärung: www.evernote.com/intl/de/legal/privacy.php
● WhatsApp (WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) Datenschutzerklärung: www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy
● TikTok(TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland) Datenschutzerklärung: www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de-DE)

 
 

 

 

20. Datensicherheit

Wir sind um alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie weder Dritten noch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, so weisen wir Sie darauf hin, dass bei diesem Kommunikationsweg die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht vollständig gewährleistet werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

 
 

 

 

21. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 01.Novemer 2023
.Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter Andrewww.emlinie.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 
 

 

 

22. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlicher: Arne Kraeft

Ein Datenschutzbeauftragter ist zu benennen, wenn die Kerntätigkeit in der Durchführung von Verarbeitungsvorgängen besteht, die eine umfangreiche, regelmäßige und systematische Überwachung von betroffenen Personen erforderlich machen und wenn mindestens 10 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung beschäftigt sind oder wenn die Kerntätigkeit in der Verarbeitung von besonders sensitiven

 
 

 

 

GBBU_Schriftzug_weiß_img

Brandshofer Deich 10, 20539 Hamburg

contact@dnavista.com

+49 40 22858700